Überblick

LERNEN BEI UNS

Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium

Unsere Schule – eine Institution, die (mit)lernt

Die individuelle Förderung unserer Schüler*innen ist unser zentrales Anliegen. Wir bieten unseren Schüler*innen daher viele unterrichtliche und außerunterrichtliche Wahlmöglichkeiten. Das Annette-Gymnasium ist mehrfach rezertifizierte Europaschule und MINT-EC-Schule. Mehrfach wurden wir als landes- und bundesbeste Schule beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten prämiert. Wir sind zudem sportbetonte Schule und Partnerschule des Leistungssports NRW.

Für unsere pädagogische Arbeit wurden wir u.a. mit den Preisen „Gute Gesunde Schule“ und „Der Deutsche Schulpreis“ ausgezeichnet. Im Netzwerk „Zukunftsschulen NRW“ ist das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium Referenzschule.

 

Das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium liegt in unmittelbarer Nähe zum Promenadenring und ist aus allen Richtungen mit Fahrrad, Bus und Bahn bequem zu erreichen.

Ob öffentliche Theateraufführungen oder Diskussionen, Geschichtsprojekte z.B. im Erinnerungsort Villa ten Hompel, ob „Schüler führen Schüler“ im Landesmuseum, Berufsorientierung mit der Handwerkskammer oder Begabungsförderung mit der Universität – von unseren Nachbarn profitieren wir besonders. Gerne kooperieren wir auch mit entfernteren Einrichtungen. Und beim Schüleraustausch geht es bis nach Australien und Argentinien.

Unser Leitbild ist die Grundlage unseres täglichen Miteinanders.

et|arrow_carrot-2right|9

Etwa 1200 Schüler*innen besuchen unser Gymnasium, die Jahrgangsstufen 5 bis 9/10 jeweils etwa 145 Schüler*innen und Schüler in fünf Parallelklassen

et|arrow_carrot-2right|9

die Jahrgangsstufen der gymnasialen Oberstufe zählen durchschnittlich 150 Schüler*innen

et|arrow_carrot-2right|9

Für die Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5 und 6 ist eine Betreuung bis 16 Uhr wählbar.

b3lineicon|b3icon-user-heart||User Heart

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ stellen wir uns aktiv gegen Ausgrenzung.

b3lineicon|b3icon-clock||Clock

Unterricht im 60-Minuten-Rhythmus

Wir führen an unserer Schule den Unterricht im 60-Minuten-Rhythmus durch, aus dem sich für den Unterricht viele methodische Vorteile und für den Schulvormittag mehr Ruhe ergeben.

b3lineicon|b3icon-user-switch||User Switch

Eine lernende Schule – offen, interessiert, selbstkritisch

Wir verstehen uns als lernende Institution. Für unsere Schulgemeinschaft bedeutet dies eine offene, interessierte und selbstkritische Auseinandersetzung mit unserer Schule, die wir stets konstruktiv und innovativ weiterentwickeln wollen.

X