"City à la carte" - 9e erforscht Handel in Münster

19. 06. 2017 14:49

von Nico Düsenberg

Eine Erdkundeexkursion führte die 9e am vergangenen Freitag in die Innenstadt. Dort teilte sich die Klasse in mehrere Gruppen auf, um die Shopping-Situation in Münster zu erforschen. Ausgerüstet mit Stift und Stadtplan wagten die Neuner einen Blick in das Sortiment verschiedener Gewerbe in der Altstadt.

Der Ausflug fand im Rahmen ihrer aktuellen Unterrichtsreihe zum Thema „Stadtentwicklung“ statt. Vor ihrer Rückkehr zur Schule belohnten sich einige Schüler noch mit einem Eis. Das Forschungsvorhaben war wohl ein echter Erfolg.


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

"Europa-Bummel" - Annette als Europaschule dabeiIhre Stimme für unsere Schule: Digitalisierung am Annette-GymnasiumErfolgreich bestandenes Cambridge Examen trotz CoronaElternsprechtage am 23.4. und 27.4.2021Annette Abiturienten gewinnen mit autonomen Autos bei "Jugend forscht"Geänderte Anfangszeiten - Fahrtmöglichkeiten

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)