Fünf Hunde und eine Garnele - Haustiernachmittag der 6b

29. 10. 2020 00:00

Bei Sonnenschein an einem Herbstnachmittag vor den Ferien trafen sich die Schüler*innen der 6b mit ihren Eltern, ihrem Klassenlehrer Herrn Baumstark und der Biologielehrerin Frau Dreier am Aasee.

Das Thema "unsere Haustiere" sollte greifbar werden.

Natürlich konnten nicht alle Tiere life dabei sein. Es gab einen tollen Austausch mit Hilfe von Bildern zu Katzen, Hamstern, Kaninchen und anderen Nagetieren. Mitgebracht wurden außerdem 5 Hunde und eine Garnele, die kurzerhand aus dem Aquarium in einem Marmeladenglas Obhut fand, um sich den Mitschüler*innen vorzustellen.



« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Ihre Stimme für unsere Schule: Digitalisierung am Annette-GymnasiumErfolgreich bestandenes Cambridge Examen trotz CoronaElternsprechtage am 23.4. und 27.4.2021Annette Abiturienten gewinnen mit autonomen Autos bei "Jugend forscht"Geänderte Anfangszeiten - Fahrtmöglichkeiten

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)