Kunst, Musik und Theater

LERNEN BEI UNS

Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium

Kunst, Musik und Theater

Die Schule ist einer der wichtigsten Orte, um Kinder und Jugendliche an kulturelle Bildung heranzuführen. Wir halten direktes Erleben und künstlerische Aktivität für die Entwicklung unserer Schüler*innen für besonders wichtig: für eine differenzierte Wahrnehmung, das Ausdrucksvermögen, die Ausbildung einer ästhetischen Intelligenz und nicht zuletzt für die Gestaltung des eigenen Lebens.

Aus diesem Grund spielt kulturelle Bildung nicht nur in den Unterrichtsfächern Kunst, Musik und Literatur, sondern auch in vielfältigen Arbeitsgemeinschaften und Projekten am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium eine zentrale Rolle.

Unser Angebot besteht u.a. aus mehreren Chören, Theater- und Arbeitsgemeinschaften in den verschiedenen Stufen. In der Mittelstufe kann im Wahlpflichtbereich der Klassen 9 und 10 die Fächerkombination Kunst/Musik gewählt werden, in der wir regelmäßig mit dem Center for Literature der Burg Hülshoff kooperieren und an außerschulischen Projekten teilnehmen. In der Oberstufe wird neben Literatur- und Theaterkursen jedes Jahr auch ein Leistungskurs Kunst angeboten.

Am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium ist es lange und gute Tradition die Arbeiten unserer Schüler*innen aus dem Kunstunterricht an verschiedensten Stellen unseres Schulgebäudes zu präsentieren. Auch gibt es immer ein „Kunstwerk des Monats“.

Projekte und Aktionen

Eine Übersicht über die Projekte und Aktionen des letzten Jahres im Bereich Kunst, Musik und Theater finden Sie hier.

X