Gesellschaftswissenschaften

LERNEN BEI UNS

Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium

Gesellschaftswissenschaften

In den Gesellschaftswissenschaften bieten wir vielfältige Angebote innerhalb und außerhalb des Unterrichts. Wir wollen unsere Schüler*innen stark machen, um sich in unserer Gesellschaft, ihrer Vergangenheit und ihrer Zukunft orientieren und diese mitgestalten zu können.

In der Sekundarstufe I werden die Fächer Erdkunde, Politik und Geschichte unterrichtet, ab Klasse 9 kann im Differenzierungsbereich zusätzlich ein gesellschaftswissenschaftlicher Schwerpunkt gesetzt werden. In der Sekundarstufe II können unsere Schüler*innen die Fächer Erdkunde, Geschichte, Sozialwissenschaften, Pädagogik und Philosophie wählen. Der Kurs Sozialwissenschaften hat in der Qualifikationsphase den Schwerpunkt Wirtschaft.

Alle Fächer können als mündliche oder schriftliche Abiturfächer eingebracht werden. Das Fach Religion kann hier ebenfalls den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich abdecken. Erdkunde, Geschichte und Sozialwissenschaften werden auch als Leistungskurse angeboten.

Mit unseren Kooperationspartnern und außerschulischen Lernorten arbeiten wir eng zusammen. Dazu gehören z.B. die Universität (BWL-Schnupperstudium), die Akademie Franz Hitze Haus und der Geschichtsort Villa ten Hompel (Seminare zur historisch-politischen Bildung). Mit der israelischen Gedenkstätte Yad Vashem verbindet uns seit vielen Jahren eine Bildungspartnerschaft. Den Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten nehmen wir zum Anlass, um das selbstständige Entdecken und Forschen unserer Schüler*innen anzuregen, einzuüben und zu begleiten; mehrfach wurden wir dabei als landes- und sogar bundesbeste Schule ausgezeichnet.

Projekte und Aktionen

Eine Übersicht über die Projekte und Aktionen des letzten Jahres in den Gesellschaftswissenschaften finden Sie hier.

X