Auch in diesem Jahr starteten wieder 20 Jungforscher*innen aus der Q1 mit dem Projektentwicklungstag in ihre MINT-Projektkurse (Informatik und Naturwissenschaften). Begleitet wurden sie an diesem Tag durch Herrn Dirk Wirth, der als Projektentwickler große wirtschaftliche Projekte begleitet.

Ausgestattet mit dem neu erworbenen Wissen rund um das Projektmanagement und klar über ihre Ziele begann hiermit die einjährige Arbeit an ihren eigenen Jugend-forscht-Projekten, die unsere Schüler*innen im Frühjahr 2025 auf dem Wettbewerb präsentieren werden.

Wir sind gespannt auf die vielen neuen Ideen und bedanken uns herzlich sowohl beim engagierten Team unserer Betreuungslehrer als auch bei der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung, die uns bei der Ausrichtung des Projektentwicklungstages großzügig finanziell unterstützt.

X