Kurz vor Weihnachten hat uns völlig unerwartet die Nachricht vom Tode Father Cyprians erreicht. Zehn Jahre lang war er Pfarrer und Leiter der Gemeinde Obiya Palaro, unserem Partnerprojekt im Norden Ugandas, das er mit seinem liebevollen Engagement geprägt hat.

In den vergangenen Jahren hat er unsere Schule mehrfach besucht und begeistert vom Projekt berichtet. Durch seine warmherzige, weltoffene und herzliche Art hat er einen bleiben Eindruck hinterlassen und wird uns als zuverlässiger Ansprechpartner sehr fehlen.

Trotz des großen Verlustes freuen wir uns unser Partnerprojekt Obiya Palaro in seinem Sinne weiter zu unterstützen und den Austausch mit unseren Freuden in Uganda weiterzuentwickeln.

X