Kochen verbindet! Am vergangenen Mittwoch durften unsere ukrainische Schüler*innen unter der Leitung von Frau Mensenkamp und Herrn Compère im Rahmen des Sprachförderunterrichtes ihre Kochkünste erproben!

Die Schüler*innen haben das sehr genossen. Sie durften ihre Kreativität ausleben und ihre Köstlichkeiten danach auch essen.

Ein wunderbarer Weg, die aktuelle verrückte Welt zu vergessen und im Frieden einfach Kind sein!

 

X