Aus Alt mach Neu

08. 07. 2019 00:00

Im Erdkundeunterricht der Jahrgangsstufe EF tauchte in diesem Jahr das Thema „Klimawandel“ immer wieder auf. Um dieser Herausforderung zu begegnen und sich aktiv dagegen einzusetzen, entwickelten die Schülerinnen und Schüler des ek4-Kurses von Frau Pietschmann verschiedene Möglichkeiten und Perspektiven.

Ein Projekt bestand darin, in Form eines Workshops alte Stoffe nachhaltig upzucyclen. Denn Vieles wird weggeworfen, obwohl es vielleicht noch brauchbar wäre.

In Kooperation mit dem Atelier KnowMe am Münsteraner Hafen unter der Leitung von Noomi Lösing stellten die Schülerinnen und Schüler Stoffbeutel und neue Kleidungsstücke aus alten Stoffresten her. Dies kann ein erster Schritt sein Ressourcen zu schonen, einen Produktlebenszyklus zu verlängern und seinen ökologischen Fußabdruck zu verringern.


« zurück zur Startseite
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Freigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'anDELF-Diplome verliehenStartschuss am Annette-Gymnasium: Prüfen! Rufen! Drücken! ECDL am Annette Gymnasium

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)