Wieder 200 Ersthelfer am Annette-Gymnasium ausgebildet

20. 06. 2009 00:00

Am Freitag, dem 19. Juni, fand am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium bereits zum zweiten Mal ein Erste-Hilfe-Aktionstag statt, an dem über 200 Schülerinnen und Schüler in lebensrettenden Sofortmaßnahmen ausgebildet wurden und einen Erste-Hilfe-Schein erwerben konnten. Die Schülerinnen und Schüler übten


den richtigen Umgang mit Kranken und Verletzten in Notsituationen, legten Verbände an und trainierten die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Unterstützung erhielten die Ausbilder des Deutschen Roten Kreuzes auch diesmal wieder von unseren ausgebildeten Schulsanitätern, die eine umfassende Erste-Hilfe-Ausbildung im Rahmen einer AG absolviert haben. Im Annette Gymnasium wurden seit 2007 circa 500 Schülerinnen und Schüler in Erster Hilfe ausgebildet. Über 30 Schulsanitäterrinnen und Schulsanitäter sind im Einsatz. Sowohl eine Erste-Hilfe-AG als auch Aktionstage stehen regelmäßig im Angebot. Angestrebt wird, dass jede Schülerin und jeder Schüler während der achtjährigen Schulzeit eine Erste-Hilfe-Ausbildung erhält.


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Bronze bei den Leichtathletik-WestfalenmeisterschaftenAnnette-Gymnasium fördert Kompetenzen der SuchtpräventionFreigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'an

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)