Seite abgerufen am Dienstag, dem 19. Februar 2019, um 03:45:03 von:
http://www.annette-gymnasium.de/news.php?id=894

Erfolgreiche Teilnahme am deutschlandweiten Informatik-Biber-Wettbewerb

25. 01. 2019 14:00

Wie findet man den schnellsten Weg im Labyrinth? Ist der Biber bei seiner vegetarischen Schnitzeljagd erfolgreich? Wie lassen sich Sterne eindeutig klassifizieren? Oder wer schaltet wann das Licht aus?

Die Schülerinnen und Schüler des Annette-Gymnasiums waren eifrig beim Informatik-Biber dabei und stellten sich den kniffeligsten Aufgaben aus Informatik und Logik. 133 Schülerinnen und Schüler aus den AGs sowie den Informatikkursen der Mittel- und Oberstufe nahmen an dem mit rund 373.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern größten Informatikwettbewerb Deutschlands teil.

Der Informatik-Biber weckt nicht nur das Interesse am Fach, sondern ist für viele Schüler auch der erste Schritt in die Fachwissenschaft Informatik. „Der Wettbewerb verlangt keine Vorkenntnisse, sondern ist allein mit logischem und strukturellem Denken zu bewältigen,“ so der BWINF-Geschäftsführer W. Pohl. „Dieses digitale Denken wird immer wichtiger für eine aktive Beteiligung an der digitalen Gesellschaft.“

Als Breitenwettbewerb angelegt, ermöglicht der Biber zum einen die Teilnahme vieler Schülerinnen und Schüler, zum anderen können so Lehrkräfte, Eltern und auch die Kinder selbst Begabungen erkennen. „Talente können entdeckt und früh gefördert werden,“ betont Pohl das übergeordnete Ziel des Wettbewerbs.

Insgesamt konnte dabei das Annette-Gymnasium mit 9 ersten Plätzen die Qualität der Teilnahme deutlich steigern.


Wir gratulieren allen Erst-, Zweit- und Drittplatzierten und freuen uns schon auf den nächsten Wettbewerb im kommenden Schuljahr.


« zurück zur Startseite