Seite abgerufen am Mittwoch, dem 26. Juni 2019, um 18:11:40 von:
http://www.annette-gymnasium.de/news.php?id=843&from=archive

EF-Kurse besuchen den Bioenergiepark in Saerbeck

05. 07. 2018 00:00

von Lilli Reusch, Ben Mengler und Yunis Tiehen

Am Donnerstag, den 28.06.2018, besuchten wir, die Erdkundekurse von Frau Keen und Herrn Wolberg, den Bioenergiepark in Saerbeck. Nach einer knapp einstündigen Anfahrt aus Münster wurden wir zunächst in zwei Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe wurde von Peter Engler über das Gelände geführt. Die Erkundungstour begann damit, dass wir eine Windkraftanlage von innen besichtigen durften. Anschließend fuhren wir mit dem Bus zur nächsten Station, der Biokompostanlage. Dort haben wir ebenfalls einige sinnvolle Informationen erhalten, insbesondere wurden wir dabei auf unser eigenes Verhalten bezüglich der Mülltrennung aufmerksam gemacht: Merke – Kein Plastik in den Biomüll!

Auf dem Weg zur Photovoltaikanlage sind wir unter anderem an der Biogasanlage vorbeigefahren, welche momentan renoviert wird. Im Bus konnten wir dem Mitarbeiter von der Biogasanlage einige unser Fragen stellen, zum Beispiel, wieviel Energie der Bioenergiepark Saerbeck durchschnittlich produziert. Da das Gelände des Parks auf einem ehemaligen Munitionsdepot der Bundeswehr liegt, wurde auf die alten Bunker eine großflächige Photovoltaikanlange installiert.


Zum Abschluss des Rundgangs haben wir auf einem Bunker ein Gruppenfoto gemacht und letzte Fragen geklärt. Dabei ist auch rausgekommen, dass die Bürger Saerbecks mit dem Bioenergiepark sehr zufrieden sind, da sie zu Beginn die Möglichkeit hatten sich finanziell an dem Park zu beteiligen und die Energieanlagen somit als Kapitalanlagen nutzen können. Währenddessen wurde die andere Gruppe in das Konzept des Bioenergieparks in Form einer Präsentation mit anschließenden Experimenten eingewiesen. Im Anschluss wechselten die beiden Gruppen und vervollständigten so das Programm.


« zurück zum Archiv