Annette-Gymnasium gewinnt Deutschen Schulpreis 2018

15. 05. 2018 00:00

Freudestrahlend nahmen heute Vertreter von Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern in Berlin die Auszeichnung unserer Schule mit dem Deutschen Schulpreis 2018 entgegen.

In der Laudatio der Jury heißt es:

"Wie kann es uns gelingen, jeden Einzelnen so in den Blick zu nehmen, dass wir seine Begabungen, Talente, Neigungen und Interessen angemessen fördern und ihm zugleich dabei helfen, vorhandene Lernschwierigkeiten und -schwächen auszuräumen?", so formuliert das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium seine Herausforderung in der Bewerbung um den Deutschen Schulpreis.

Das "Annette" zeigt sich als Haus, in dem viele Begabungen zur Entfaltung kommen, viele Interessen verfolgt werden können – auch über den Lehrplan hinaus. Mit Unterstützung eines höchst engagierten Kollegiums. Schulleitung, Lehrer- und Schülerschaft arbeiten in einem gut organisierten und kommunizierenden System im Sinne der Herausforderung exzellent zusammen.


"Das Annette" ist MINT-EC-Schule und bietet mehrere Fremdsprachen, einen bilingualen Zweig und das auf selbstgesteuertes Fremdsprachenlernen ausgerichtete "Café Lingua" an. Elf Austauschprogramme erzeugen Weitblick, immer wieder befinden sich Schülerinnen und Schüler unter den Preisträgern verschiedenster Wettbewerbe. Die enge Zusammenarbeit mit der Universität macht Studienangebote vor dem Abitur möglich. Musik, Theater und eine breite Vernetzung mit außerschulischen Partnern erweitern das Feld der Möglichkeiten zusätzlich.

Leistung ist ein zentraler Begriff, die Bedingung für Leistung aber wird in der Persönlichkeitsbildung gesehen, in der "Herzensbildung". Dieser scheinbar antiquierte Begriff gewinnt in dieser Schule höchst modernes Leben – Verantwortungsübernahme ist Prinzip.

"Zum Herzen gehört der Herzschlag – die Synchronisierung der Herzschläge gelingt hier", so bringt es eine Schülerin auf den Punkt.


« zurück zur Startseite
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Chinesischer Besuch aus Taiwan Annette-Schülerinnen bei der Gedenkfeier zum Ende des Ersten WeltkriegesBundesverdienstkreuz für deutsch-israelische JugendbegegnungenSV-Fahrt zur SchuljahresplanungAuszeichnung für unseren LeistungssportkoordinatorArchäologie in der 6c

» alle Neuigkeiten

Termine

Mo, 19. 11. 2018

21.11. u. 28.11.2018, nachmittags, Jgst. 8, Auswertungsgespräche zur Potenzialanalyse

Di, 20. 11. 2018

16:15 - 18:00 Uhr, Fachkonferenz Religion, verlegt!

Di, 20. 11. 2018

nachmittags, Auswertungsgespräche zur Potentialanalyse

Do, 22. 11. 2018

19:30 - 21.00 h, Jgst. 5, Informationsabend Lions Quest

Fr, 23. 11. 2018

15:00 - 18:00 h, Elternsprechzeit (vorrangig f. Jgst. 5)

Fr, 23. 11. 2018

bis 30.11.2018, EF: Austausch mit Bilbao (span. Schüler/-innen in Münster)

Di, 27. 11. 2018

15:30 - 18:30 h, Elternsprechzeit f. alle Jgst. (Oberstufe bitte vorrangig diesen Termin wählen)

Mi, 28. 11. 2018

14:30 h, Jgst. Q1, Verleihung der EB-Cert-Zertifikate

Mi, 28. 11. 2018

15:00 Uhr, Ehemaligenkaffeetrinken

Mi, 28. 11. 2018

bis 04.12.2018, Kl. 8a, Austausch mit Bures (frz. Schüler/-innen in Münster)

Fr, 30. 11. 2018

18:30 - 21:30 Uhr, Jgst. 6, 7, Unterstufenparty

Aula

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)

» alle Termine