Ella Hülsmann gewinnt den Vorlesewettbewerb auf Stadtebene

07. 03. 2018 00:00

Ella Hülsmann aus der Klasse 6c kann wirklich sehr gut vorlesen - das bewies sie kürzlich beim Stadtentscheid der Sechstklässler Münsters. Wie sie sich vorbereitet hat und was besonders kribbelig war, das erzählt sie uns selbst:

Ella, aus welchem Buch hast du vorgelesen?
Ella: Das war „Oskar, Rico und das vom Himmelhoch“ von Andreas Steinhövel. Das ist ein schönes und lustiges Buch.

Wie hast du dich vorbereitet?
Ella: Ich habe die Stelle, die ich ausgesucht habe, ganz oft laut gelesen, und dann habe ich auch den türkischen Slang geübt.

Was war am schwierigsten für dich?
Ella: Das Warten, bis man dran ist. Ja, eigentlich nur das Warten. Das Vorlesen selbst war nicht schwierig.

Was hat dir am meisten Spaß gemacht?
Ella: Als alle gelacht haben bei der lustigen Stelle. Dass sie so gut zugehört haben. Und dass hinterher viele aus dem Publikum einzeln zu uns kamen und sagten, dass ihnen unser Vorlesen gefallen hat.

Wie geht es jetzt weiter?
Ella: Die nächste Stufe des Wettbewerbs kommt nach den Osterferien, dann auf Bezirks-Ebene. Wir werden am 16.3. in Rheine lesen.

Ella, du bist nicht nur eine sehr gute Vorleserin, sondern ja auch eine begeisterte Leserin. Hast du einen Buchtipp für uns? Welches Buch sollten Kinder in deinem Alter unbedingt lesen?


Ella: „Der Hummelreiter Friedrich Löwenmaul“ von Verena Reinhardt. Das ist ein ziemlich neues und ganz schönes Buch…

… aus dem du beim Vorlesewettbewerb in der Schule ganz prima gelesen hast! Und was liest du gerade selber?
Ella: „Warrior Cats“. Das ist so eine spannende gute Buchreihe! Es geht einem auch nie der Lesestoff aus, weil es so viele Bände davon gibt. Aber die erste Staffel ist die beste.

Ella, vielen Dank für das Gespräch und ganz viel Glück beim nächsten Vorlesen!

Das Interview führte Frau Habbel


« zurück zur Startseite
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Schulerlebnis in England: Annette-Schülerinnen besuchen Southend-on-SeaDreifache Verstärkung aus ChinaHans-Riegel-Preisträger im Fach Geographie!Linus Knickenberg wird Weltmeister im SpeckbrettAnnette-Schüler bei "BundesUmweltWettbewerb" erfolgreichOberstufe des Annette-Gymnasiums beim Historikertag Gründerpreis für Schüler: Sparkassen zeichnen Annette-Gymnasium aus

» alle Neuigkeiten

Termine

Di, 30. 10. 2018

15:30 - 17:15 h, Fachkonferenzen: Spanisch, Biologie

Di, 30. 10. 2018

17:30 - 19:15 h, Fachkonferenzen: Französisch, SW, Musik

Di, 30. 10. 2018

20.00 h, Offenes Treffen des Fördervereins für interessierte Eltern

Mo, 05. 11. 2018

bis 09.11.2018, Jgst. 5, Klassenfahrten nach Damme

Di, 06. 11. 2018

15:30 - 17:15 h, Fachkonferenzen: Englisch, Mathematik

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)

» alle Termine