3. Preis beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen für Carina Ebert

18. 10. 2017 13:20

Unsere Schülerin Carina Ebert, Jahrgangsstufe 10, hat beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen einen dritten Platz auf Bundesebene erreicht.

Sie qualifizierte sich zunächst beim Wettbewerb „Solo“ mit ihrer Wettbewerbssprache Französisch auf Landesebene und wurde dann zum Sprachenfest nach Bad Wildbad eingeladen. Dort trat sie in zwei Sprachen, Französisch und Englisch, gegen andere Landessieger an.

Nach einem Besuch der Therme musste sie so anspruchsvolle Aufgaben bewältigen wie zum Beispiel die Juroren auf Französisch von einem Besuch in Bad Wildbad zu überzeugen oder den Unterschied zwischen Gebärdensprache und gesprochener Sprache zu erklären.

Dies ist ihr offensichtlich hervorragend gelungen und wir gratulieren herzlich!


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Sekretariat am Freitag (13.9.) nur bis 13:00 Uhr besetztFreigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'anDELF-Diplome verliehenStartschuss am Annette-Gymnasium: Prüfen! Rufen! Drücken! ECDL am Annette Gymnasium

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)