Seite abgerufen am Freitag, dem 20. September 2019, um 02:59:57 von:
http://www.annette-gymnasium.de/news.php?id=750&from=archive

Die „Flaschenpost“ zu Besuch am Annette-Gymnasium

08. 09. 2017 00:00

Von Lea und Pina, Klasse 8a

Wer kennt nicht die bunten „Flaschenpost“-Autos, die seit geraumer Zeit durch Münster fahren? Wir, die Klasse 8a des Annette-Gymnasiums, hatten zum Ende des Schuljahres,  im Rahmen des Politikunterrichtes Herrn Dieter Büchl, den Gründer des Unternehmens „Flaschenpost“, einen Getränkelieferanten, zu uns in die Schule eingeladen.

Bereits in der vorherigen Woche hatten wir uns Interviewfragen zu bestimmten Themenbereiche, wie z. B. die Entstehung des Unternehmens, den technischen und logistischen Ablauf einer Bestellung, sowie Chancen und Risiken bei der Unternehmensgründung, überlegt. Herr Büchl hat sich freundlicherweise für uns Zeit genommen und geduldig und ausführlich all unsere Fragen beantwortet. Wir haben viele neue, interessante, aber auch überraschende Informationen erhalten.


Wer hätte denn schon gewusst, dass nur ein einziger Mitarbeiter des Unternehmens „Flaschenpost“ im Bereich Marketing tätig ist, der gleichzeitig auch der Inhaber ist, oder, dass der Getränkelieferant aus Münster achtzig Autos besitzt? Oder dass das Unternehmen große Expansionspläne hat und bereits jetzt (im September) auch eine Niederlassung in Köln hat und weitere Städte folgen werden?
Zum Schluss schoss unsere Politiklehrerin Frau Westphal ein Foto von unserer Klasse mit Herrn Büchl. Es hat uns sehr gut gefallen, das informative Interview zu führen.


« zurück zum Archiv