Gäste aus Brasilien zu Besuch

20. 08. 2017 00:00

Vertreter der Universität UFFS und der Organisation Assessoar aus dem Bundesstaat Paraná (Südbrasilien) berichteten den Erdkundekursen der Jgst. EF von Frau Pietschmann und Frau Flöttmann-Rühl am Montag vor den Ferien über die Problematik des Agrobusiness, insbesondere in ihrem Bundesstaat.

Ungleich verteilte Landflächen und die Macht der industrialisierten Landwirtschaft, bei der hauptsächlich Soja als Viehfutter für Veredelungsbetriebe in Industrieländern angebaut wird, führen dazu, dass Kleinbauern verdrängt werden.

Die UFFS und Assessoar erklärten den Schülern, inwiefern sie sich für ein Bewusstsein dieser Problematik engagieren und was jeder einzelne, sowohl in Brasilien als auch in den Industrieländern zur Lösung beitragen kann. Die Veranstaltung war äußerst kurzweilig und regte zur Diskussion an.


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Bronze bei den Leichtathletik-WestfalenmeisterschaftenAnnette-Gymnasium fördert Kompetenzen der SuchtpräventionFreigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'an

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)