Blind Date mit einer Geschichte

04. 07. 2017 12:00

"Kreativ und produktiv!" So lautet das Motto des Literaturkurses des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums von Frau Gillmann. Einmal in der Woche trafen sich die Schülerinnen und Schüler in kleiner Runde, um Texte zu verfassen, zu reflektieren, zu lektorieren und vor allem der Kreativität freien Lauf zu lassen. Nach einem Jahr tatkräftiger Arbeit sind nun Erzählungen entstanden, die so verschieden sind wie ihre Autoren. Jetzt stellt sich die entscheidende Frage: Können auch junge Autoren und Amateure eine gute Geschichte erzählen? Um Feedback zu bekommen, Anregungen und die Meinung der allerersten Leser, laden die jungen Autorinnen und Autoren zu einem Blind Date mit ihren Geschichten in die Stadtbücherei Münster ein. Vom 29. Juni bis zum 12. Juli findet die Ausstellung in der Eingangsetage der Stadtbücherei am Alten Steinweg 11 statt.

Ein Blind Date ist etwas sehr Persönliches. Deshalb sollte man sich auch gut darauf vorbereiten. Unsere Geschichten präsentieren wir verpackt in Packpapier. Vorschlag: Wir laden Sie zum Auspacken ein! Lassen Sie sich überraschen, unterhalten, erfreuen, nachdenklich machen, berühren, auf schmerzliche oder glückliche Art! Sie werden von allem etwas finden. Wir hoffen, Sie mit ihnen berühren, ansprechen, erreichen und vor allem überraschen zu können. Lernen Sie uns und unsere Geschichten kennen!

Und so geht´s:


Eine große Portion Neugier und Leselust gehören natürlich dazu ein Buch kennen und lieben zu lernen. Gute Laune und Abenteuerlust sind vielleicht auch keine schlechten Begleiter auf der Reise in eine neue Welt.

Anleitung:

  1. Wählen Sie ein Ziel. Wohin soll die Reise gehen? Möchten Sie mit einer Rakete ins All fliegen, wollen Sie mit Kemal in die politisch korrupte Szenerie der Türkei fliehen, in die subtile Gefühls- und Gedankenwelt von Charlie eintauchen, mit Ellie die Bedeutung der Wörter neu entdecken oder einen spannenden Kriminalfall lösen?
  2. Nehmen Sie sich ein Exemplar Ihrer gewählten Geschichte zur Hand. Der erste Satz ist etwas ganz Besonderes. Er nimmt Sie mit in eine andere Welt und zeigt Ihnen Orte, die Sie noch nie zuvor gesehen haben.
  3. Atmen Sie tief durch und entspannen Sie sich. Die Reise in eine neue Welt steht kurz bevor.
  4. Das Blind Date ist gut gelaufen? Dann nehmen Sie sich doch einfach ein Exemplar mit nach Hause. Wir würden uns freuen!
  5. Eine unserer Geschichten fesselt Sie wie keine andere? Oder Sie möchten uns mitteilen, warum es Ihnen vielleicht nicht so gut gefallen hat? Wir freuen uns über Rückmeldung in der Feedbackbox oder über eine E-Mail mit Ihrer Meinung an literaturkurs-annette(at)gmx.de.

« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Schüler mit dem Dr. Julius Voss-Preis 2019 ausgezeichnetVideonachricht aus UgandaLabortag im Sonderforschungsbereich für "Furcht, Angst und Angsterkrankungen"Samba-AG beim Schull-und Veedelszöch in KölnMINT-Projektkurs erfolgreich bei “Jugend forscht”Erfolgreiches Schwimmteam bei der StadtmeisterschaftNeuigkeiten von unserem Hilfsprojekt in UgandaNext Generation im MEET, dem Batterieforschungzentrum der WWUBesuch vom MINT-ECKarnevalsparty mit neuem HighlightSpanisch ab Klasse 5 auch in G9!Internationaler Mathematik-Teamwettbewerb: Annette-Schüler/innen erfolgreich

» alle Neuigkeiten

Termine

Fr, 22. 03. 2019

vormittags, Kl. 9d, Geschichtsprojekt mit der Villa ten Hompel

Mo, 25. 03. 2019

19:00 - 20:00 h, EF, Informationsabend zum diesjährigen Austausch mit Dabrowa Gornicza, Polen

R 119

Mo, 25. 03. 2019

vormittags, Kl. 9b, Projekt Pro Familia

Mi, 27. 03. 2019

bis 03.04.2019, Jgst. 8, Austausch mit Rouen (Annette-Schüler/-innen in Frankreich)

Mi, 27. 03. 2019

bis 02.04.2019, Jgst. 8, Austausche mit Bures und Barcelona (Annette-Schüler/-innen

in Frankreich bzw. Spanien (Vorplanung)

Do, 28. 03. 2019

18:00 Uhr Talentwettbewerb

Do, 28. 03. 2019

Jgst. 8, Girls´ and Boys´ Day

Do, 28. 03. 2019

vormittags, Kl. 9b, Geschichtsprojekt mit der Villa ten Hompel

Mo, 01. 04. 2019

vormittags, Kl. 9e, Projekt Pro Familia

Di, 02. 04. 2019

07:50 - 12:25 Uhr, Jgst. Q2, Abgabe der nicht abiturrelevanten Bücher (Schüler A-L)

Di, 02. 04. 2019

vormittags, Kl. 9d, Projekt Pro Familia

Di, 02. 04. 2019

18:15 h, 3. Schulkonferenz

Mi, 03. 04. 2019

19.30 Uhr: Kl. 7, Information zur Diff.-Wahl

Do, 04. 04. 2019

EF, Austausch mit Bilbao (Annette-Schüler/-innen in Spanien)

Vorplanung

Do, 04. 04. 2019

Mitgliederversammlung Förderverein, 20.00 Uhr

Do, 04. 04. 2019

11:25 - 12:25 Uhr, Jgst. EF, Informationen zu den Wahlen zur Qualifikationsphase

Do, 04. 04. 2019

07:50 - 12:25 Uhr; Abgabe der nicht abiturrelevanten Bücher (Schüler M-Z)

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)

» alle Termine