"Life back home": Geflüchtete berichten in den Differenzierungskursen GePoEk

22. 05. 2017 11:19

"Ich hätte nicht gedacht, dass ihr so gebildet seid". Diese ehrliche Antwort gab ein Schüler auf die Rückfrage der Referenten, welche Vorstellungen sie zuvor von ihnen gehabt hätten.

Bei dem Besuch in den beiden Differenzierungskursen GePoEk der Klasse 8 von Frau Beck und Frau Keen berichteten Marah und Mohammed sowohl von ihrem Leben vor dem Krieg in Syrien als auch von ihrer Flucht und dem Ankommen in Deutschland. Dabei wurde es nochmals deutlich, wie wichtig es ist miteinander statt nur übereinander zu reden.

Die beiden jungen Syrer schilderten eindringlich, welche unterschiedlichen Erfahrungen sie mit den jeweiligen Menschen vor Ort gemacht haben. "In Ungarn war es am schlimmsten. Dort wurden wir nicht wie Menschen behandelt", berichtete Marah. Mohammed scheute sich nicht, auch kritische Fragen anzusprechen: "Bestimmt habt ihr euch schon mal gefragt oder die Frage gehört, warum viel junge Männer alleine flüchten. Wir müssten in die Armee. Das bedeutet töten und die hohe Wahrscheinlichkeit selber getötet zu werden."


Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich besonders beeindruckt von den hervorragenden Sprachkenntnissen, die die beiden in der kurzen Zeit erworben haben.


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Bronze bei den Leichtathletik-WestfalenmeisterschaftenAnnette-Gymnasium fördert Kompetenzen der SuchtpräventionFreigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'an

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)