Seite abgerufen am Dienstag, dem 26. Oktober 2021, um 07:12:35 von:
http://www.annette-gymnasium.de/news.php?id=710&from=archive

Spanischkenntnisse vertiefen – Kontakte knüpfen

27. 04. 2017 12:51

Calaf, ein idyllische Städtchen in Cataluña,  war Ziel unseres Spanischaustausches. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 hatten Gelegenheit, dort – nur eine knappe Autostunde von Barcelona entfernt – ihre spanischen Austauschpartner zu besuchen, in den Familien zu leben und vor allem Spanisch zu sprechen – und das rund um die Uhr.

So wurde die Zeit vom 22. bis zum 29. März intensiv genutzt. Nicht nur das Familienleben stand im Vordergrund, auch Besichtigungen einer Sektkellerei, Ausflüge ans Meer und nach Barcelona sowie eine Wanderung im Montserrat sorgten für viele schöne Erlebnisse. Dass es in einer Sektkellerei nicht nur Sekt, sondern auch Traubensaft gibt, lernten unsere Schülerinnen und Schüler ganz nebenbei. Am Ende hatten nicht nur die Spanischkenntnisse einen feinen Schliff erhalten, sondern es wurden auch neue Freundschaften geknüpft  und alte fortgeführt. Das alles geschah sehr zur Freunde der beiden begleitenden Lehrerinnen Mareile Kaiser und Dorothee Beckmann, die die Fahrt vorbereitet hatten: Die Arbeit hat sich gelohnt – Ziel erreicht!


« zurück zum Archiv