Annette-Team erhält Sonderpreis beim Landeswettbewerb

07. 04. 2017 11:38

Das Team (Jonah Emerson, Raphael Bellm und Frederik Heller) hat erfolgreich beim Regionalwettbewerb in Hiltrup den ersten Platz belegt und durfte nun zum Landeswettbewerb von NRW nach Leverkusen ins Bayer-Werk fahren.

Dort nahm das Team an einer dreitägigen Veranstaltung teil, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zahlreiche Workshops anbot und viele Facetten in den MINT-Berufen aufzeigte. Abschließend präsentierte das Team des Annette-Gymnasiums (Betreuung durch den Fachbereich Informatik mit Herrn Büdding) ihre Arbeit bei "Jugend forscht" im Fachgebiet "Arbeitswelt" zum Thema "aqSensor" mehreren Jurys. Für ihre Arbeit wurden Sie von Ministerin Sylvia Löhrmann mit einem Sonderpreis im Landeswettbewerb "Jugend forscht" ausgezeichnet.


Die Schüler freuten sich sehr und würden trotz der vielen Arbeit im Vorfeld jederzeit wieder daran teilnehmen, da die vielen neuen Kontakte und Erfahrungen für sie am wichtigsten waren.
Herzlichen Glückwunsch!


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Bronze bei den Leichtathletik-WestfalenmeisterschaftenAnnette-Gymnasium fördert Kompetenzen der SuchtpräventionFreigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'anDELF-Diplome verliehen

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)