Seite abgerufen am Sonntag, dem 29. März 2020, um 11:14:25 von:
http://www.annette-gymnasium.de/news.php?id=682&from=archive

Mehr als eine Veränderung im Kollegium

03. 02. 2017 12:00

Zum Halbjahreswechsel werden Hilde Azike und Irma Stratmann pensioniert. Wir danken beiden sehr herzlich für ihren jahrelangen Einsatz zum Wohle unserer Schule, die sie durch ihr freundliches Wesen und ihr großes Engagement wesentlich mitgestaltet und geprägt haben. Wir bedanken uns für ihre Aufmerksamkeit, die gemeinsame Arbeit und das gemeinsame Lachen! Wir werden sie sehr vermissen. Zugleich sind wir sicher: Für beide ist die Pensionierung auch ein neuer Start. Deshalb freuen wir uns für sie und wünschen alles Gute!

Auch Lukas Schmitt verlässt unsere Schule! Ihn, der oft einfach nur liebevoll „Schmitti“  gerufen wurde, zieht es nach Shanghai. Wir danken für sein großes Engagement, seine besondere Gelassenheit in allen Lagen, seine sprichwörtliche Hilfsbereitschaft und seinen unnachahmlichen Humor. Er hat dadurch viel zu der Herzlichkeit an unserer Schule beigesteuert. Wir wünschen sehr viel Glück und Freude im fernen China!

Weiterhin bedanken wir uns bei Frau Nierfeld und Herrn Reckzeh, die leider nur mit Zeitverträgen an unserer Schule unterrichteten. Das stand aber ihrem besonderen Einsatz niemals im Wege. Viel Erfolg und Zufriedenheit für die weitere berufliche Zukunft!

Verstärken werden uns zum kommenden Halbjahr Frau Boße (Englisch/Geschichte), Frau Goldbeck (Spanisch/Kunst), Frau Pietschmann (Französisch/Erdkunde) und als Elternzeitvertretung Frau Wörster (Katholische Religion/Deutsch). Herzlich willkommen!


« zurück zum Archiv