Jari Polm wird "Weltmeister im Speckbrett"

26. 09. 2016 11:26

Am Samstag, den 17.9.2016, schaffte Jari Polm etwas auch für ihn vollkommen Unerwartetes. Er wurde Weltmeister im Speckbrett. Wie kam es dazu? Im Rahmen des Sportunterrichtes thematisierte Sportlehrer Hendrik Streyl unter der pädagogischen Perspektive „Das Leisten erfahren, verstehen und einschätzen“ die in Münster traditionsreiche Rückschlagsportart Speckbrett.

Außerhalb von Münster ist diese Sportart nahezu unbekannt, hat aber eine lange Geschichte - die Anfänge liegen im Jahr 1929. Und gute Traditionen müssen bewahrt werden.

Schon in der ersten Stunde zeichnet sich ab, dass die beiden Schüler Leo Konen und Jari Polm, die von Hause aus Fußballer sind, ein großes Geschick mit dem Speckbrettschläger besaßen. Auf Anregung ihres Sportlehrers nahmen sie dann kurzfristig an den „Offenen Stadtmeisterschaften“ im Bereich der Jugend in Sudmühle teil. Jari schaffte überraschenderweise den Sprung ins Finale und Leo Konen konnte sich über Platz 4 freuen.


Im Finale nahm Jari zusammen mit seinem „neuen Trainer“ Leo Konen eine genaue Analyse des Gegners bezüglich seiner Stärken und Schwächen vor. Anschließend wurde in einer „Whatsapp-Konferenz“ zusammen mit dem Sportlehrer die Taktik besprochen.

Im ersten Satz ging das gewählte Konzept noch nicht ganz auf - Jari verlor diesen 14:21. Er blieb aber ruhig und konnte so den zweiten Satz mit 21: 14 für sich entscheiden. Im entscheidenden dritten Satz machte sich die konditionelle Fitness von Jari bezahlt, so dass er diesen schließlich mit 21:17 für sich entscheiden konnte.

Und wer heute bei den offenen Stadtmeisterschaften triumphiert, der darf sich nicht nur Stadtmeister, sondern auch augenzwinkernd Weltmeister nennen.


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Sekretariat am Freitag (13.9.) nur bis 13:00 Uhr besetztFreigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'anDELF-Diplome verliehenStartschuss am Annette-Gymnasium: Prüfen! Rufen! Drücken! ECDL am Annette Gymnasium

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)