DELF- und DALF-Zertifikate verliehen

15. 09. 2016 11:43

Im Rahmen der Enrichment-Angebote ermöglicht unsere Schule seit Jahren den Erwerb von Zusatzqualifikationen. Dazu gehört im Bereich Französisch die Erlangung der sogenannten DELF- und DALF-Zertifikate. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Jahrgangsstufen hatten sich im Schuljahr 2015/16 an den anspruchsvollen Prüfungen, die Pablo Tournon als Französischlehrer organisiert hatte, sehr erfolgreich beteiligt.

Schulleiterin Anette Kettelhoit, die selbst das Fach Französisch unterrichtet, überreichte kürzlich in einer Feierstunde die Zertifikate und freute sich über die große Zahl der erfolgreichen Absolventen. In ihrer Ansprache hob sie hervor, dass die erlangten Sprachnachweise eine besondere Bedeutung für die spätere berufliche oder universitäre Laufbahn erlangen könnten. Französisch sei gerade in der Wirtschaft eine Sprache mit besonderem Stellenwert. Der Nachweis der nun bescheinigten besonderen Sprachkompetenz könne daher bei zukünftigen Bewerbungen nur von Vorteil sein.


Vor allem aber lobte sie das besondere Engagement aller Schülerinnen und Schüler, das weit über den normalen unterrichtlichen Rahmen hinaus gegangen sei. Sehr herzlich bedankte sie sich bei Pablo Tournon, der sich sehr intensiv um die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Prüfung gekümmert habe.
Folgende 34 Schülerinnen und Schüler hatten die Prüfung erfolgreich absolviert:

Elena Garcias, Lea Kamphuis, Joana Khatri Chetri,  Milena Kintrup, Linus Gerrit Knickenberg, Maximilian Kortas, Nils Lammers, Jan Schippers, Julia Schmöckel, Charlotte Schwarzkopf, Emilia Tournon, Varumilla Varatharajan, Charlotte Wessling, Carina Ebert, Marie Sophie Feldmann, Emma Antonia Fürst, Klara Golubovic, Johann Gustav Lammers, Luisa Lappe, Jean Benoît Merté, Liv Nettels, Elea Niemann, Ela Schulte, Anoushka Sherif, Jakob Leon Spengler, Timo Knickenberg, Raja Lücke, Lily Olthoff, Jule Rieder, Samuel Schöllhorn, Carlotta Tournon, Clara von Ketteler, Frédéric von Patow, Marie Katz.

Selbstverständlich geht es nun in die nächste Runde! Die heutige Feierstunde unterstrich den hohen Stellenwert des Faches Französisch an unserer Schule.

 

 


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Bronze bei den Leichtathletik-WestfalenmeisterschaftenAnnette-Gymnasium fördert Kompetenzen der SuchtpräventionFreigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'an

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)