Seite abgerufen am Dienstag, dem 26. Oktober 2021, um 07:38:34 von:
http://www.annette-gymnasium.de/news.php?id=633&from=archive

Faszination Technik - Annette kooperiert mit VDI

24. 08. 2016 00:00

Die Faszination für Technik zu wecken ist seit 160 Jahren das Leitmotiv des VDI (Verein Deutscher Ingenieure), des mit rund 155.000 Mitgliedern größten technisch-wissenschaftlichen Vereins Deutschlands.

Auch das Annette-Gymnasium hat sich als traditionsreiche MINT-EC Schule seit vielen Jahren diesem Ziel verpflichtet und bietet seinen Schülerinnen und Schülern traditionell ein breitgefächertes Angebot im Bereich der Ingenieurswissenschaften. Insbesondere durch ein ausgefeiltes Konzept der Studien- und Berufswahlorientierung, eine gezielte Mädchenförderung in Informatik und durch die Verknüpfung von Informatik, Robotik und Technik mit dem systematischen Einsatz von digitaler Messwerterfassung in den Naturwissenschaften haben die Annette-Schüler vielfältige Möglichkeiten, die Faszination der Ingenieurswissenschaften zu entdecken und sich auf die Anforderungen der Forschungs- und Arbeitswelt in einer Industrie 4.0 vorzubereiten.

Die regelmäßigen Erfolge bei MINT-Wettbewerben, die Initiativen des MINT-EC-T3-Clusters, die beiden großen Stiftungsprojekte der Rütgers-Stiftung im Bereich der Naturwissenschaften sowie die häufigen Roboter-Wettbewerbe sind nach außen hin sichtbare Zeichen dieses Bildungsangebotes.


Um den eingeschlagenen Weg zu unterstützen und zu begleiten, unterzeichneten Frau Dr. Jandel (Münsterländer Bezirksverein des VDI) und Frau Kettelhoit (Schulleiterin des Annette-GY) im Rahmen einer Feierstunde nun einen langfristigen Kooperationsvertrag, der weit über eine reine Unterrichtsförderung des VDI hinausgeht, sondern den Annette-Schülern und Lehrern vielfältige Informations-, Beratungs- und Praktikumsmöglichkeiten durch die Experten des VDI bietet.

 

 


« zurück zum Archiv