Team mit Herz

12. 06. 2016 00:00

Sie nehmen es sportlich: Sicherlich wären die Schüler/innen unserer Französisch-Klasse im Jahrgang 6 jetzt liebend gern in Évian. Dort hätten sie ein Treffen mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft! Doch das hat nicht geklappt. Statt Rendezvous mit Spielern gab es für sie Urkunden – immerhin mit der Unterschrift von Torwarttrainer Andy Köpke. Deshalb das sportliche Motto: „Dabei sein ist alles.“

Wobei? Beim Fan-Flaggen-Wettbewerb des Deutsch-Französischen Jugendwerks. Die Mädchen und Jungen der Französisch-Klasse von Sabrina Hamidi waren Feuer und Flamme, als sie von dem Wettbewerb inklusive des attraktiven Preises hörten. In zahlreichen Französisch-Stunden haben sie sich mit der Geschichte beider Länder vertraut gemacht. „Wir waren nicht immer Freunde – auch mal Feinde“, erzählen sie.


Sie wissen jetzt, dass der Adler das Symbol für Deutschland ist, der Hahn für Frankreich steht. Viel gekichert haben die Kinder über die Karikaturen, die Sabrina Hamidi mitbrachte. „Wir Deutschen werden oft dick und mit einem Bier in der Hand dargestellt, die Franzosen haben ein Baguette unter dem Arm und trinken Wein“, wissen sie um typische Vorurteile. Die finden sich auch auf ihrer Flagge: in Schwarz-Weiß, weil sie Geschichte sind.

Bei ihrer EM bilden Deutschland und Frankreich ein Team – mit Herz gegen den Hass. Im Mittelfeld der Flagge befindet sich das Peace-Zeichen, um auf das friedliche Spiel hinzuweisen. Das Symbol ist verändert und enthält den Eiffelturm. „Wir wollten Bezug nehmen auf die Anschläge in Paris und unsere Solidarität zum Ausdruck bringen“, erläutern sie.

Die Französisch-Klasse bildet das Publikum mit vielen prominenten Zuschauern. So mischen sich Andreas Bourani, Heidi und Asterix und Obelix unter die Fan-Schüler. Die drücken bei der echten EM Deutschen und Franzosen die Daumen. Sollten die Teams im Finalspiel aufeinandertreffen, können die Sechstklässler froh sein, dass es zwei Daumen gibt: einer ist dann für Deutschland, der andere für Frankreich . . .

Text und Bild aus: WN 10.06.2016, Yango, Doerthe Rayen


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Freigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'anDELF-Diplome verliehenStartschuss am Annette-Gymnasium: Prüfen! Rufen! Drücken! ECDL am Annette Gymnasium

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)