45 neue Ersthelfer/innen unter den Schülern

02. 05. 2016 08:09

Am vergangenen Samstag haben sich erneut viele Annette-Schüler/innen in Erster Hilfe ausbilden lassen. 45 TeilnehmerInnen aus verschiedenen Jahrgangsstufen absolvierten die Grundausbildung des Deutschen Roten Kreuzes, die sie auf den Umgang mit unterschiedlichsten Notfällen und Gefahrensituationen vorbereitet, und erwarben dabei ihren Erste-Hilfe-Schein.

Teilgenommen haben vor allem Schüler/innen unseres Schulsanitätsdienstes und unsere zukünftigen Sporthelfer/innen. Die Erste-Hilfe-Kurse werden am Annette-Gymnasium regelmäßig angeboten. Wer Interesse an der Ausbildung hat, kann sich an Frau Beck wenden.


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Bronze bei den Leichtathletik-WestfalenmeisterschaftenAnnette-Gymnasium fördert Kompetenzen der SuchtpräventionFreigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'an

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)