Letzter Schultag unserer Abiturient/innen

18. 03. 2016 00:00

Am Freitag, den 18.3.2016, war es endlich so weit. Die Schülerinnen und Schüler unserer Jahrgangsstufe Q2 konnten ihren lang ersehnten, letzten Schultag feiern. Der Tag stand unter dem Motto "GhandABI - mahatma Abi, mahatma keins".

Die Lehrer/innen und Schüler/innen der anderen Jahrgänge erwarteten am Morgen eine Reihe von Überraschungen. War schon der Schulhof nur schwer passierbar, standen sie dann im Gebäude vor Treppen, die mit Folien, Seilen und Bechern vollkommen versperrt waren.

Während sich die Schulgemeinde unter besonderer Mithilfe des Jahrgang Q1 daran machte, die Schule wieder in den ursprünglichen Zustand zu versetzen, erhielten die Abiturient/innen ihre Zulassung zum Abitur aus den Händen der Schulleiterin Frau Kettelhoit bzw. ihrer Jahrgangsstufenleiter/innen Frau Stratmann  und Herrn Tournon. Erfreulicherweise konnten alle Schülerinnen und Schüler zum Abitur zugelassen werden.

In der dritten Stunde stand dann die alljährliche "Show" mit Musik und DJ, Einlagen und Spielen in der Aula an, bei denen sich Schüler/innen und Lehrer/innen den verschiedensten "Prüfungen" unterziehen mussten.

Nach Schulende zogen die meisten AbiturientInnen schließlich in die Stadt um anschließend an verschiedenen Stellen noch lange weiterzufeiern.


Traditionell "läuteten" unsere zukünftigen Abiturient/innen bereits am Montag ihre letzte Schulwoche mit dem Motto "Helden der Kindheit" ein und erschienen in bunten und kreativen Verkleidungen.

So trafen in der Schule - nicht nur zum Vergnügen der jüngeren Jahrgänge - Rotkäppchen mit Karlsson vom Dach auf die Biene Maja, Pettersson und Findus auf diverse Mitglieder der Star Wars Saga und Mario mit Luigi auf Spongebob.

1. Tag der Mottowoche: "Helden der Kindheit"

2. Tag der Mottowoche: "Krankenhaus"

3. Tag der Mottowoche: "Banaffen (Bananen und Affen)"

4. Tag der Mottowoche: "Bad Taste"


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Sekretariat am Freitag (13.9.) nur bis 13:00 Uhr besetztFreigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'anDELF-Diplome verliehenStartschuss am Annette-Gymnasium: Prüfen! Rufen! Drücken! ECDL am Annette Gymnasium

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)