Essay-Wettbewerb - Erleichtert die Philosophie das Leben?

04. 03. 2016 11:15

Annette-Schüler nehmen erfolgreich an dem „Wettbewerb Philosophischer Essay“ teil.

Philosophieren kann spannend sein oder anstrengend, herausfordernd oder Spaß machen – aber das Leben erleichtern?

Mandy Chong (Q1) ist sich sicher, wer nicht nachdenkt, „läuft kopflos und ohne eine eigene Meinung durchs Leben“. Sie hat sich im Rahmen des Bundes- und Landeswettbewerbs „Philosophischer Essay“ mit dieser Frage gründlich auseinandergesetzt und ihre Gedanken, Ideen und Argumente in einem Essay zusammengetragen.

Mit der gleichen Frage hat sich auch Jan Loyen (Q1) befasst. Er kommt zu dem Schluss: „Vielleicht sollten wir alle lernen richtig zu philosophieren. Vielleicht würden dies die Menschen glücklicher machen.“

Insgesamt standen in dem Wettbewerb, der jedes Jahr im September startet, vier Zitate zur Auswahl und luden zur Auseinandersetzung ein.


Merle Bazan (Q1) befasste sich mit der Rolle der Kunst, die oftmals unbequem ist. In ihren Augen ist es besonders wichtig, „auch Unbequemes zu tun“, denn „die revolutionäre Kunst öffnet Menschen die Augen und bringt sie dazu, sich Gedanken zu machen“.

Dass dieses „sich Gedanken machen“ erfolgreich sein kann, erfuhren nun alle drei Teilnehmer. Unsere Schulleiterin, Frau Kettelhoit, überreichte ihnen ihre Urkunden für die ausgezeichneten Essays.


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Schüler mit dem Dr. Julius Voss-Preis 2019 ausgezeichnetVideonachricht aus UgandaLabortag im Sonderforschungsbereich für "Furcht, Angst und Angsterkrankungen"Samba-AG beim Schull-und Veedelszöch in KölnMINT-Projektkurs erfolgreich bei “Jugend forscht”Erfolgreiches Schwimmteam bei der StadtmeisterschaftNeuigkeiten von unserem Hilfsprojekt in UgandaNext Generation im MEET, dem Batterieforschungzentrum der WWUBesuch vom MINT-ECKarnevalsparty mit neuem HighlightSpanisch ab Klasse 5 auch in G9!Internationaler Mathematik-Teamwettbewerb: Annette-Schüler/innen erfolgreich

» alle Neuigkeiten

Termine

Mo, 25. 03. 2019

19:00 - 20:00 h, EF, Informationsabend zum diesjährigen Austausch mit Dabrowa Gornicza, Polen

R 119

Mo, 25. 03. 2019

vormittags, Kl. 9b, Projekt Pro Familia

Mi, 27. 03. 2019

bis 03.04.2019, Jgst. 8, Austausch mit Rouen (Annette-Schüler/-innen in Frankreich)

Mi, 27. 03. 2019

bis 02.04.2019, Jgst. 8, Austausche mit Bures und Barcelona (Annette-Schüler/-innen

in Frankreich bzw. Spanien (Vorplanung)

Do, 28. 03. 2019

vormittags, Kl. 9b, Geschichtsprojekt mit der Villa ten Hompel

Do, 28. 03. 2019

18:00 Uhr Talentwettbewerb

Do, 28. 03. 2019

Jgst. 8, Girls´ and Boys´ Day

Mo, 01. 04. 2019

vormittags, Kl. 9e, Projekt Pro Familia

Di, 02. 04. 2019

18:15 h, 3. Schulkonferenz

Di, 02. 04. 2019

07:50 - 12:25 Uhr, Jgst. Q2, Abgabe der nicht abiturrelevanten Bücher (Schüler A-L)

Di, 02. 04. 2019

vormittags, Kl. 9d, Projekt Pro Familia

Mi, 03. 04. 2019

19.30 Uhr: Kl. 7, Information zur Diff.-Wahl

Do, 04. 04. 2019

EF, Austausch mit Bilbao (Annette-Schüler/-innen in Spanien)

Vorplanung

Do, 04. 04. 2019

11:25 - 12:25 Uhr, Jgst. EF, Informationen zu den Wahlen zur Qualifikationsphase

Do, 04. 04. 2019

07:50 - 12:25 Uhr; Abgabe der nicht abiturrelevanten Bücher (Schüler M-Z)

Do, 04. 04. 2019

Mitgliederversammlung Förderverein, 20.00 Uhr

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)

» alle Termine