Einladung ins Schloss Bellevue

10. 11. 2015 00:00

50 Schülerarbeiten erhalten Preise beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten zum Rahmenthema »Anders sein. Außenseiter in der Geschichte«. Neben den fünf ersten Preisen werden auf Bundesebene 15 zweite Preise und 30 dritte Preise vergeben. Die Preise überreicht Bundespräsident Joachim Gauck am Dienstag, den 17. November, um 11 Uhr im Schloss Bellevue. Zu diesem Termin sind auch Schüler/innen unserer Schule mit ihren Mentor/innen nach Berlin eingeladen.

Ob ein Preis vergeben wird und welchen Preis die Schüler/innen erhalten, ist noch "geheim" und wird erst im Rahmen der Preisverleihung bekanntgegeben. Wir drücken die Daumen.

Beim 24. Wettbewerb Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten, der seit 1973 von der Körber-Stiftung ausgerichtet wird, haben sich insgesamt mehr als 5.000 Jugendliche mit 1.563 Beiträgen beteiligt.


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Bronze bei den Leichtathletik-WestfalenmeisterschaftenAnnette-Gymnasium fördert Kompetenzen der SuchtpräventionFreigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'an

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)