Ministerin Löhrmann feiert mit Annette-Gymnasium

05. 09. 2015 00:00

Innerhalb weniger Wochen zwei Besuche von Schulministerin Sylvia Löhrmann im Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium das spricht für sich. „Den ganzheitlichen Ansatz der Bildungsarbeit" am Annette würdigte sie am Freitagnachmittag beim Schulfest anlässlich des 325. Geburtstags des Gymnasiums.

Die Ministerin lobte die große Bandbreite der Schule, die sich auch „interkulturellen Konzepten und vielen gesellschaftlichen Herausforderungen wie der Inklusion" stelle. Die beeindruckenden Fachleistungen würdigte die Ministerin auch mit Blick auf die jüngste Auszeichnung als landesbeste Schule beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten.


Was die Schüler beim Jubiläumsfest auf die Beine stellen können, demonstrierten die beiden Schülersprecher Lisa Posingies und Jonathan Wörmann bei einer Führung durchs Schulgebäude.

Von Karin Höller - aus WN vom 05.09.2015


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Sekretariat am Freitag (13.9.) nur bis 13:00 Uhr besetztFreigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'anDELF-Diplome verliehenStartschuss am Annette-Gymnasium: Prüfen! Rufen! Drücken! ECDL am Annette Gymnasium

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)