Schulministerin Sylvia Löhrmann besucht das Annette-Gymnasium

13. 08. 2015 21:30

„Sie haben es wieder getan!“ So könnte man den erneuten Erfolg unserer Schule überschreiben, denn die erfolgreiche  Teilnahme am Wettbewerb der Bundespräsidenten hat inzwischen Tradition. „Anders sein. Außenseiter in der Geschichte“ – so lautet das Thema des diesjährigen Wettbewerbes. Über 60 Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgangsstufen haben sich seit September auf historische Spurensuche begeben und untersucht, wie Menschen zu Außenseitern gemacht wurden oder sich selber ausgrenzten, um eben anders zu sein.

Dr. Wolfhart Beck, Vorsitzender der Fachschaft Geschichte unserer Schule, konnte so nicht ohne Stolz auf die beteiligten Schülerinnen und Schüler verkünden, dass 23 Auszeichnungen, darunter allein 12 Landespreise sowie über die Auszeichnung des Annette-Gymnasiums mit dem Schulpreis für die erfolgreichste Schule des Bundeslandes NRW der Lohn für die intensive Forschungsarbeit gewesen war. Schulministerin Sylvia Löhrmann hatte es sich nicht nehmen lassen, aus diesem erfreulichen Anlass besonders den Preisträgern, jedoch auch Wolfhart Beck und seinem Team persönlich zu gratulieren.


Anette Kettelhoit als stellvertretende Schulleiterin begrüßte die Ministerin sehr herzlich, die ihrerseits das besondere Engagement der Schule für historische Zusammenhänge lobte und auf den bedeutenden Zusammenhang von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft aufmerksam machte. In Anwesenheit des Schuldezernenten Thomas Paal und des Leiters der Villa ten Hompel, Christoph Spieker,  ließ sie sich von den Preisträgern erläutern, was ihre Forschungen erbracht hatten. Nicht nur der Stolz auf die gewonnenen Preise,  sondern vor allem auf die getane anstrengende Arbeit und die inhaltlichen Ergebnisse prägten die selbstbewusst vorgetragenen und beeindruckenden  Kurzreferate der Schülerinnen und Schüler.

In Kürze erwartet die Schulgemeinde Sylvia Löhrmann erneut. Sie hat fest zugesagt, unser Schulfest am 4. September 2015 zu besuchen.


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Sekretariat am Freitag (13.9.) nur bis 13:00 Uhr besetztFreigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'anDELF-Diplome verliehenStartschuss am Annette-Gymnasium: Prüfen! Rufen! Drücken! ECDL am Annette Gymnasium

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)