Einschulung der neuen Fünftklässler/innen

12. 08. 2015 00:00

Am 12. August 2015 begrüßte das Annette-Gymnasium seine neuen Sextaner/innen als neue Mitglieder der Schulgemeinde.  Der liebevoll unter der Leitung von Maria Terhorst-Schweifel vorbereitete Gottesdienst stand unter dem Motto „Mit meinem Gott überspringe ich Mauern“ und eine solche „Mauer“ wurde dann auch im Laufe des Gottesdienstes von einer undurchdringlichen Barriere zu einem einladenden Tor umgebaut.

Auf die Mittel, die dafür nötig sind, um gemeinsam auch schwierige Situationen zu bestehen, nahm auch Anette Kettelhoit als stellvertretende Schulleiterin in ihrer feierlichen Ansprache Bezug, in der sie die neuen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern sowie alle Angehörigen und Freunde herzlich willkommen hieß. Gleich mehrfach zitierte sie Erich Kästner, der ursprünglich selbst hatte Lehrer werden wollen und dessen Ratschläge in seiner "Ansprache zum Schuljahresbeginn" bis heute aktuell sind. Als besonders wichtig stellte sie Kästners Empfehlung heraus, die Kindheit und somit die Neugierde zu bewahren. Dies könnte auch die Erwachsenen nachdenklich machen und vermitteln, was Erich Kästner wichtig war: Lernen ist ein schöner, letztlich lebenslanger Prozess, der Anstrengung, aber auch Solidarität und ein starkes Miteinander erfordert.


Anette Kettelhoit wünschte sich in diesem Sinn für die nächsten acht Jahre eine gute Zusammenarbeit aller am Schulleben beteiligten Gruppen. Der Glaube an die eigenen Fähigkeiten, die Bereitschaft zur Verantwortung, Engagement und Arbeitsbereitschaft, Vielfalt und die Fähigkeit, aus Fehlern zu lernen – diese Faktoren seien wohl auch im Sinne Erich Kästners entscheidend für eine gelungene Schullaufbahn.

Von  diesen Wünschen begleitet und mit viel Applaus bedacht, starteten die die neuen Sextaner in das erste Treffen ihrer neuen Klassen. Am Ende zeichneten aufsteigende Luftballons ein buntes Bild an den Himmel. Jeder von ihnen trug einen persönlichen Wunsch der neuen Schülerinnen und Schüler mit sich in die Ferne.

Wir wünschen allen neuen Sextaner eine glückliche und erfolgreiche Zeit am Annette-Gymnasium!


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Annette-Nachwuchsforscher/-innen erfolgreich bei "bio-logisch"Anmeldung zur Klasse 5: Informationsabend und Tag der offenen TürExkursion ins Museum für Lackkunst - 2.500 Jahre Kulturgeschichte in MünsterDigitale Bildung am Annette-Gymnasium - spielerisch lernen 4.0Erfolgreiche Spendenaktion der 6d und des Religionskurses im Jg. 8Spanisch ab Klasse 5 auch in G9!Annette – Schüler/-innen erneut deutschlandweit spitze in Chemie! Schüler/innen des Annette-Gymnasiums erfolgreich bei der Mathematik-Olympiade MINT-Projektkurs mit frischen Ideen für unseren ÖPNVWeihnachtsgeschenke für die Münsteraner Tafel

» alle Neuigkeiten

Termine

Do, 17. 01. 2019

09:00 - 11:00 h, Q1, "Fit für die Facharbeit", Stadtbücherei

Do, 17. 01. 2019

19:00 Uhr, Informationsabend für die Eltern der neuen Fünftklässler

Fr, 18. 01. 2019

Jgst. Q2, Ausgabe der Schullaufbahnbescheinigungen 1. Halbjahr

Di, 22. 01. 2019

15:30 - 18:00 Uhr, Tag der offenen Tür

Do, 24. 01. 2019

bis 25.01.2019, Jgst. Q2, LK EK, Exkursion nach Hamburg

Mo, 28. 01. 2019

bis 08.02.2019, Jgst. 9, Betriebspraktikum

Mi, 30. 01. 2019

19:00 Uhr, Kl. 5a, c, d, Informationsabend zum Forder-Förder-Projekt im Regelunterricht

Aula

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)

» alle Termine