Drei Schüler aus der Ruder AG schaffen den Sprung in die Nationalmannschaft

09. 07. 2014 00:00

Mario Acosta, seit der 7. Klasse in der Ruder AG aktiv hat es wieder geschafft. Er wurde bereits, wie im letzten Jahr auch, als Steuermann für den Junioren-Deutschlandachter nominiert. Diesmal kommt ihm aber eine besondere Ehre zu Teil, er wird das Auswahlteam vom 4. Bis 10 August bei der Heim-WM in Hamburg steuern. Der Bundestrainer schätzt vor allem seine professionelle Arbeitsweise, sein Verständnis für die Abläufe im Boot und sein Einfühlungs- und Motivationsvermögen für die Mannschaft sowie die Bereitschaft auch unter Stress wie in einem WM-Finale große Verantwortung zu übernehmen. In der letzten Woche vor den Ferien musste die von ihm betreuten AG Schüler bereits auf ihn verzichten, da er bereits nach Berlin ins Trainingslager anreisen musste.

Parallel hat sich Sven Ditzel auf den Weg nach Ratzeburg gemacht. Sven, der erst am Abend zu seinem Abiball kommen konnte, verzichtete aufgrund des Qualifikationswettkampfes für die U 23 WM in Varese, Italien, auf die formelle Zeugnisübergabe.


Dies hat sich gelohnt, er gewann an diesem Tag, gemeinsam mit Felix Brummel, der aktuell ein Bundesfreiwilligendienst verrichtet und im Jahr zuvor am Annette-Gymnasium sein Abitur machte, Gold im Zweier und qualifizierte sich so für die U 23 Nationalmannschaft. Die beiden ehemaligen Schüler werden aktuell von Herrn Kortmann im WM-Trainingslager in Ratzeburg vorbereitet.

Marie Verspohl (11) qualifizierte sich mit zwei Silbermedaillen bei den Jugendmeisterschaften (Vierer und Achter) als Ersatzfrau für die Junioren-Nationalmannschaft. Bei ihr fehlten nur wenige Zehntel an einer festen Nominierung für die U 19 WM in Hamburg.

Weniger Glück hatte Gerald Stange während der Jugendmeisterschaften, seine Mannschaft musste leider abmelden weil er krankheitsbedingt ausfiel.


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Sekretariat am Freitag (13.9.) nur bis 13:00 Uhr besetztFreigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'anDELF-Diplome verliehenStartschuss am Annette-Gymnasium: Prüfen! Rufen! Drücken! ECDL am Annette Gymnasium

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)