Seite abgerufen am Freitag, dem 20. September 2019, um 03:11:32 von:
http://www.annette-gymnasium.de/news.php?id=429&from=archive

Deutsch-chinesische Schulpartnerschaft

03. 07. 2014 00:00

Drei Tage lang war Herr Hsieh Szu-Te, stellvertretender Verwaltungsleiter an der chinesischen Partnerschule des Annette-Gymnasiums in Kao-hsiung (Taiwan), zu Gast in Münster. Bereits 2011 besuchte Herr Hsieh gemeinsam mit einer chinesischen Schülergruppe der "Fengshan Senior High School" zwei Wochen lang unsere Schule. Über das Wiedersehen freute sich besonders der Chinesischlehrer Dr. Martin Kittlaus, der Herrn Hsieh und seine Ehefrau Cindy während ihres Aufenthaltes in Münster betreute.

"Überraschungsgast" für Herrn Hsieh war die ehemalige Annette-Lehrerin Saskia Schmedding, die selber zwei Mal am deutsch-chinesischen Austauschprogramm der beiden Partnerschulen teilgenommen hatte und nun ihren Dienst an der "Deutschen Schule" in Taipeh (Taiwan) aufnehmen wird.


Am zweiten Tag ihres Aufenthaltes wurden die chinesischen Gäste herzlich von Jutta Rutenbeck, der Schulleiterin des Annette-Gymnasiums, begrüßt. Beide Seiten betonten, die deutsch-chinesische Schulpartnerschaft erfolgreich weiterführen und in Zukunft noch intensivieren zu wollen. Die bereits seit 2008 bestehende Kooperation ist durch die Kulturabteilung der Vertretung Taiwans in Berlin vermittelt worden und wird vom deutschen Auswärtigen Amt im Rahmen der Initiative "Schulen – Partner der Zukunft" aktiv unterstützt.


« zurück zum Archiv