Seite abgerufen am Dienstag, dem 11. August 2020, um 00:39:36 von:
http://www.annette-gymnasium.de/news.php?id=426&from=archive

Duales Orientierungspraktikum 2013/14

01. 07. 2014 00:00

Was geschieht, wenn die Westfälische Wilhelms-Universität, die Fachhochschule Münster, die Katholische Fachhochschule NRW, das Amt für Schule und Weiterbildung der Stadt Münster und das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium zusammenarbeiten? Es kommt ein gelungenes Projekt dabei heraus! In diesem speziellen Fall geht es um das „Duale Orientierungspraktikum“, das es Schülerinnen und Schülern der EF ermöglicht, ein Tätigkeitsfeld aus verschiedenen Perspektiven kennenzulernen. Einerseits zeigt die Teilnahme an Veranstaltungen der Universität einen theoretischen Zugriff auf, andererseits eröffnet das Praktikum in einem Betrieb den Blick auf die jeweilige Berufspraxis.

Reinhard Kurzer, Koordinator für den Bereich „Studien- und Berufswahlorientierung“ an unserer Schule, hatte die sehr aufwändige Planung und Durchführung des „Dualen Praktikums“ übernommen. Er freute sich heute, einigen Schülerinnen und Schülern für besonders gelungene Praktika die entsprechenden Zertifikate auszuhändigen. Auch Schulleiterin Jutta Rutenbeck gratulierte herzlich.


Ein Beispiel von vielen: Sarah Stephanblome (EF) hatte sich an der Uni im Bereich Sportwissenschaft und Soziale Arbeit umgesehen, Praxis verschaffte sie sich anschließend im Stadthotel Münster. Auf Nachfrage äußerten sich viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer begeistert davon, dass die Schule ihnen auf diese Weise einen Einblick in Studium und Berufswelt ermöglicht hat. Der Aufwand für Planung, Durchführung und Nachbereitung hat sich also in besonderer Weise gelohnt.


« zurück zum Archiv