Veranstaltung zur Berufsfindung am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium

15. 08. 2008 00:00

63 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums nutzten gestern die Chance, mit Hilfe eines professionellen, computergestützten Testverfahrens zur Berufsfindung – des „Berufsnavigators“ – die für sie individuell geeigneten Ausbildungs- oder Studiengänge heraus zu finden und mit erfahrenen Praktikern zu diskutieren.


Angesichts der Tatsache, dass in Deutschland nahezu jeder vierte Auszubildende und sogar jeder dritte Student den zunächst eingeschlagenen Ausbildungs- bzw. Studiengang vorzeitig abbricht, stößt dieses seit 4 Jahren bestehende Angebot am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium bei Eltern und Schülern auf großes Interesse und breite Zustimmung.


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Freigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'anDELF-Diplome verliehenStartschuss am Annette-Gymnasium: Prüfen! Rufen! Drücken! ECDL am Annette Gymnasium

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)