Workshop „Freiheit ist… „

28. 02. 2014 17:15

Was ist eigentlich (richtige) Freiheit? Was bedeutet es in Unfreiheit zu leben - nicht denken, lesen und sagen zu dürfen, was man möchte? Wovor hat ein Staat, der sein Volk einmauert, Angst? Und wie kam es, dass die Mauer 1989 im Zuge der friedlichen Revolution niedergerissen wurde? Viele Fragen standen in dem dreistündigen Workshop, den Frau Hamidi für die kurz vor dem Abitur stehenden Schülerinnen und Schüler der Geschichtskurse organisiert hatte, auf der Tagesordnung.
Anhand von Filmdokumenten aus West und Ost, eindrücklichen Bildern, Karten  und Zeitzeugenstatements vermittelte der Politologe  Alesch Mühlbauer aus Berlin, ein Mitarbeiter der Deutschen Gesellschaft e.V., deren schulische Bildungsarbeit von der Bundesstiftung Aufarbeitung der SED-Diktatur gefördert wird,  einer interessierten Schülerschaft, die lange nach Mauerfall geboren wurde und für die ein Leben in Freiheit scheinbar „selbstverständlich“ ist, welche Formen totalitärer Macht und Unterdrückung in der 1949 gegründeten DDR herrschten und wonach sich die Menschen vor allem sehnten: nach Freiheit!


Dass Freiheit weder selbstverständlich noch allgegenwärtig ist, begriffen die Abiturienten spätestens in der Auseinandersetzung mit einzigartigen Bildern vom 9.11.1989 - dem Tag der Öffnung der Mauer. „Menschen, die sich intensiv für den Kampf um wirkliche Freiheit einsetzen und  sogar ihr Leben riskieren, um endlich frei zu sein, können auch im Jahr 2014 Vorbild für uns sein“, resümierte ein Teilnehmer.
Dass es sich lohnt, wachsam zu sein, wenn es gilt die Freiheit zu verteidigen, das ist allen Teilnehmenden mehr als deutlich geworden.


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Annette-Nachwuchsforscher/-innen erfolgreich bei "bio-logisch"Anmeldung zur Klasse 5: Informationsabend und Tag der offenen TürExkursion ins Museum für Lackkunst - 2.500 Jahre Kulturgeschichte in MünsterDigitale Bildung am Annette-Gymnasium - spielerisch lernen 4.0Erfolgreiche Spendenaktion der 6d und des Religionskurses im Jg. 8Spanisch ab Klasse 5 auch in G9!Annette – Schüler/-innen erneut deutschlandweit spitze in Chemie! Schüler/innen des Annette-Gymnasiums erfolgreich bei der Mathematik-Olympiade MINT-Projektkurs mit frischen Ideen für unseren ÖPNVWeihnachtsgeschenke für die Münsteraner Tafel

» alle Neuigkeiten

Termine

Do, 17. 01. 2019

09:00 - 11:00 h, Q1, "Fit für die Facharbeit", Stadtbücherei

Do, 17. 01. 2019

19:00 Uhr, Informationsabend für die Eltern der neuen Fünftklässler

Fr, 18. 01. 2019

Jgst. Q2, Ausgabe der Schullaufbahnbescheinigungen 1. Halbjahr

Di, 22. 01. 2019

15:30 - 18:00 Uhr, Tag der offenen Tür

Do, 24. 01. 2019

bis 25.01.2019, Jgst. Q2, LK EK, Exkursion nach Hamburg

Mo, 28. 01. 2019

bis 08.02.2019, Jgst. 9, Betriebspraktikum

Mi, 30. 01. 2019

19:00 Uhr, Kl. 5a, c, d, Informationsabend zum Forder-Förder-Projekt im Regelunterricht

Aula

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)

» alle Termine