Halbzeit für Zhang Laoshi

24. 02. 2014 18:30

Seit Oktober letzten Jahres ist Guangyang Zhang als Fremdsprachenassistent für Chinesisch am Annette-Gymnasium tätig. Zhang Laoshi - so die respektvolle Bezeichnung für "Herrn Lehrer Zhang" im Chinesischen - wird noch bis Mitte Juni den Chinesischlehrer Dr. Martin Kittlaus in allen drei Grundkursen der Oberstufe tatkräftig unterstützen können. Damit heißt es nun: Halbzeit für Zhang Laoshi. Anlass genug für Muriel Hak und Justus Müller-Laackman, beide Schüler im Chinesischkurs der Jahrgangsstufe 12, ein ausführliches Interview mit Herrn Zhang zu führen.

Viele Erwartungen, die er vor seiner Abreise nach Deutschland hatte, haben sich erfüllt, anderes hingegen hat ihn doch sehr überrascht. Vor allem aber ist Zhang Laoshi inzwischen ein perfekter Stadtführer für Münster geworden, da er häufig Besuch von chinesischen Freunden und Kollegen empfängt und ihnen gerne die vielen Münsteraner Sehenswürdigkeiten vorstellt. Das vollständige Interview wird in der nächsten Ausgabe der Schulzeitung "Annette direkt" zu lesen sein.


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Bronze bei den Leichtathletik-WestfalenmeisterschaftenAnnette-Gymnasium fördert Kompetenzen der SuchtpräventionFreigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'an

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)