Das „White Horse Theatre“ spielt am Annette-Gymnasium

16. 01. 2014 19:12

Am 16. Januar 2014 gastierte das „White Horse Theatre“ gleich mit drei Stücken in der Aula des Annette-Gymnasiums. Eingeladen hatte Englischlehrer Rainer Zelzner. Für die Erprobungsstufe wurde „A Pinch of Salt“, für die Mittelstufe „Sticks and Stones“  und für die Oberstufe „Romeo und Juliet“ aufgeführt.

Der Besuch der Theaterstücke ermögliche eine Begegnung mit authentischem Englisch und biete zudem eine willkommene und zugleich motivierende Abwechslung vom Unterrichtsalltag, so der Englischlehrer. Gleichzeitig sei die Beschäftigung mit dramatischen Texten ein wichtiger Teil des Kerncurriculums und biete den Schülerinnen und Schülern die Chance, Dramen nicht nur zu lesen, sondern in einer Aufführung unmittelbar auf der Bühne zu erfahren. Für den Unterricht eröffne sich in der Nachbereitung die Möglichkeit, handlungsorientiert zu arbeiten. Nach den Aufführungen standen die Schauspieler den Schülerinnen und Schülern in Gesprächen Rede und Antwort, natürlich in englischer Sprache. Hier bot sich eine weitere gute Gelegenheit, die eigenen Englischkenntnisse in einer realen Kommunikationssituation anzuwenden.


Erfreut vom Gesamtkonzept zeigte sich auch Englischlehrerin Nicola Taneri, die den Besuch der Aufführung mit ihren Schülerinnen und Schülern in Workshops vorbereitet hatte.

Am Ende waren alle begeistert. „Cool“ und „witzig“ – so lauteten einige Kommentare aus der Klasse 5b. Vor allem aber wurde klar, dass die Schülerinnen und Schüler alles verstanden hatten, was auf der Bühne gesagt wurde. Aufgrund dieser Erfahrung werden sie sicherlich die nächsten Englischstunden noch motivierter angehen!
Das „White Horse Theatre“ ist ein pädagogisches Tourneetheater, das englischsprachige Theaterstücke an deutschen Schulen aufführt und von Peter Griffith 1978 gegründet wurde. Der Name des Theaters bezieht sich auf die Verbindung zwischen Briten und Deutschen. Viele deutsche Einwanderer waren nämlich vor 1500 Jahren auch aus Westfalen nach England ausgewandert und hatten sich in der Grafschaft Kent angesiedelt. Das weiße Pferd ist das Wappen beider Regionen.


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Videonachricht aus UgandaLabortag im Sonderforschungsbereich für "Furcht, Angst und Angsterkrankungen"Samba-AG beim Schull-und Veedelszöch in KölnMINT-Projektkurs erfolgreich bei “Jugend forscht”Erfolgreiches Schwimmteam bei der StadtmeisterschaftNeuigkeiten von unserem Hilfsprojekt in UgandaNext Generation im MEET, dem Batterieforschungzentrum der WWUBesuch vom MINT-ECKarnevalsparty mit neuem HighlightSpanisch ab Klasse 5 auch in G9!Internationaler Mathematik-Teamwettbewerb: Annette-Schüler/innen erfolgreich

» alle Neuigkeiten

Termine

Di, 19. 03. 2019

Jgst. 8, Lernstandserhebung Mathematik

Mi, 20. 03. 2019

vormittags, Kl. 9a, Geschichtsprojekt mit der Villa ten Hompel

Mi, 20. 03. 2019

07:50 - 08:50 Uhr, Schulgottesdienst

Mi, 20. 03. 2019

bis 27.03.2019, Jgst. 8, Austausch mit Barcelona (Annette-Schüler/-innen in Spanien)

Vorplanung

Mi, 20. 03. 2019

20:00 h, 3. Schulpflegschaftssitzung, Caféteria

Do, 21. 03. 2019

Känguru-Wettbewerb der Mathematik (alle Jahrgangsstufen)

Fr, 22. 03. 2019

vormittags, Kl. 9d, Geschichtsprojekt mit der Villa ten Hompel

Mo, 25. 03. 2019

19:00 - 20:00 h, EF, Informationsabend zum diesjährigen Austausch mit Dabrowa Gornicza, Polen

R 119

Mo, 25. 03. 2019

vormittags, Kl. 9b, Projekt Pro Familia

Mi, 27. 03. 2019

bis 02.04.2019, Jgst. 8, Austausche mit Bures und Barcelona (Annette-Schüler/-innen

in Frankreich bzw. Spanien (Vorplanung)

Mi, 27. 03. 2019

bis 03.04.2019, Jgst. 8, Austausch mit Rouen (Annette-Schüler/-innen in Frankreich)

Do, 28. 03. 2019

18:00 Uhr Talentwettbewerb

Do, 28. 03. 2019

vormittags, Kl. 9b, Geschichtsprojekt mit der Villa ten Hompel

Do, 28. 03. 2019

Jgst. 8, Girls´ and Boys´ Day

Mo, 01. 04. 2019

vormittags, Kl. 9e, Projekt Pro Familia

Di, 02. 04. 2019

18:15 h, 3. Schulkonferenz

Di, 02. 04. 2019

vormittags, Kl. 9d, Projekt Pro Familia

Di, 02. 04. 2019

07:50 - 12:25 Uhr, Jgst. Q2, Abgabe der nicht abiturrelevanten Bücher (Schüler A-L)

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)

» alle Termine