Zur Förderung der Lehrergesundheit: neuer Aufenthaltsraum für Lehrkräfte

13. 11. 2013 07:10

Das Thema Lehrergesundheit steht seit geraumer Zeit sehr weit oben auf der Agenda des Schulministeriums. Deshalb ist sie auch am Annette-Gymnasium ein wichtiges Thema, mit dem sich die Schule  auseinanderzusetzen hat.
Inzwischen wird angesichts gewachsener Anforderungen intensiv zum Themengebiet „Lehrergesundheit“ geforscht. Dabei wurde festgestellt, dass der Lehrerberuf stärker als früher zum Erziehungsberuf geworden ist und dass die Erwartungen an Lehrkräfte gewachsen sind. Natürlich – so heißt es in den einschlägigen Untersuchungen – seien die Gefahren für die Gesundheit auch von der jeweiligen Persönlichkeitsstruktur abhängig.


„Welchen Beitrag können wir leisten, um Belastungen ab- und Ressourcen aufzubauen?“, das fragten sich Kolleginnen und Kollegen aus dem Lehrerrat des Annette-Gymnasiums. Diese Frage stellt sich umso dringender, wenn man sieht, wie intensiv sich Firmen in der privaten Wirtschaft inzwischen um die Gesundheitsvorsorge ihrer Mitarbeiter kümmern. Jens Grote,  Sabrina Hamidi, Annika Köhler, Caroline Palm, Andre Plonka und Gesine Römer kam da der lange ungenutzte und fast vergessene Raum 400 gerade recht. Sehr herzlich bedanken wir uns nun bei der Sparkasse Münsterland Ost und der Firma Brillux dafür, dass sie  ein Bewusstsein für die aufkommende Problematik entwickelt haben und unsere Schule unterstützen. Durch das Engagement beider Firmen und durch eigene Beiträge des Kollegiums ist nun ein ansprechender Ruheraum für Lehrkräfte entstanden, den diese während ihres Schultages nutzen können, sofern dienstliche Verpflichtungen dafür Gelegenheit  geben.

Die Frage, wie die Gesundheit erhalten werden kann, ist sicherlich komplex und kann keine einfache Antwort finden. „Unser Ruheraum soll jedoch ein Baustein sein, der helfen soll, beruflichen Belastungen wirksam zu entgegnen“, so Annika Köhler, Mitglied des Lehrerrates des Annette-Gymnasiums. Deshalb wird die Schule dieses Thema zukünftig weiterhin im Blick behalten und auch Lehrerfortbildungen hierzu durchführen. Ganz nach dem Motto:
Gesunde Lehrer – Gute Schule.
Nun wird der neue Ruheraum am 12.11.2013 endlich eröffnet. Wir sind gespannt auf die zukünftigen Erfahrungen und weitere Bausteine zur Unterstützung der Gesundheit an unserer Schule.


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Bronze bei den Leichtathletik-WestfalenmeisterschaftenAnnette-Gymnasium fördert Kompetenzen der SuchtpräventionFreigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'an

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)