Seite abgerufen am Samstag, dem 20. April 2019, um 03:14:15 von:
http://www.annette-gymnasium.de/news.php?id=342&from=archive

Dr. Hans Riegel-Fachpreis für Annette-Schüler

15. 10. 2013 16:18

In jedem Jahr vergeben die Dr. Hans Riegel-Stiftung und die Stiftung Internationales Centrum für Begabungsforschung der Universitäten Münster und Nijmegen gemeinsam den Dr. Hans Riegel-Fachpreis für exzellente Facharbeiten in den Fächern Biologie, Chemie, Geographie, Mathematik und Physik.
In diesem Jahr wurde unser Schüler Janik Grothues mit dem zweiten Preis im Fach Biologie ausgezeichnet. Für seine Arbeit untersuchte Janik aus dem Biologie-Leistungskurs von Herrn Bremer die Bedeutung des postprandialen Blutzuckeranstiegs im Vergleich zwischen einen gesunden Menschen und einem Typ1-Diabetiker, indem er verschiedene Einflussfaktoren wie Ernährung, körperliche Aktivität und Tageszeit variierte. Dabei übertraf seine Arbeit, wie es in der Beurteilung heißt, "mit einer mehr als überzeugenden wissenschaftlichen Arbeitsweise die Anforderungen deutlich".


Ziel der Fachpreise ist, junge Talente im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich schon in der Schule zu entdecken, zu erkennen und zu belohnen. Diese Talente sollen gefordert, gefördert und für ein Studium der Naturwissenschaften begeistert werden. Daher finden für Janik und die anderen diesjährigen Preisträger und Preisträgerinnen weiterführende Seminarangebote mit unterschiedlichen naturwissenschaftlichen Fokussierungen statt. Dabei verbindet die Dr. Hans Riegel-Stiftung über ihre Fachpreise zwölf Universitäten in Deutschland und vier Universitäten in Österreich.

 


« zurück zum Archiv