Stimmungsvolles Konzert im Rathausfestsaal zugunsten der Kinder von Chilibulo

13. 10. 2013 20:33

Am Freitag, dem 11.10.2013, fand im Festsaal des Rathauses das Benefizkonzert des Kinderhilfsprojektes Chilibulo e.V. statt. Unsere Schule unterstützt bereits seit vielen Jahren mit großem Einsatzwillen die Aktivitäten des Vereins und leistete - dieser Tradition folgend – auch an diesem Abend ihren Beitrag  zu diesem gelungenen Konzert. Bereits unser verstorbener Schulleiter Dr. Arnold Hermans hatte sich stets nachdrücklich für die gute Sache eingesetzt.
Zur Einstimmung führten Schülerinnen und Schüler der sechsten Klasse einen kleinen Dialog auf und lenkten aus Kindersicht die allgemeine Aufmerksamkeit auf das alltägliche Leid der Menschen in dem Armenviertel von Quito. Auch die Big Band unserer Schule unter der Leitung von Johann David Hensel trug mit ihrer kraftvollen Musik im ersten Teil der Veranstaltung maßgeblich zum Gelingen dieses Abends bei.


Der weitere Verlauf war dann den „Musikprofis“ vorbehalten. Die Berufsmusiker Cecilia Lederer (Violine), Franz-Georg Kreuzer (Violincello) und Susanne Wendel am Klavier spielten Musik von Joseph Haydn und Antonín Dvorák. Sie sorgten mit ihrer Musik unbestritten für den stimmungsvollen Höhepunkt dieses Konzertes.  Sie alle traten alle unter Verzicht auf eine Gage auf – ein bemerkenswerter Beitrag für die gute Sache.

Zuvor hatte die Organisatorin dieses Abends, Ilonka Forwick, alle Gäste herzlich begrüßt. Sie kümmert sich seit 1985 mir sehr großem Einsatz um die Hilfen für Chilibulo und ist Vorsitzende des eingetragenen Vereins. Ihrem unermüdlichen Einsatz ist es in besonderer Weise  zu verdanken, dass dieser besondere Abend im Rathausfestsaal überhaupt zustande kommen konnte.
An die vielfältige Unterstützung knüpfte auch Jutta Rutenbeck, stellvertr. Schulleiterin des Annette-Gymnasiums, an. In ihrer Begrüßungsansprache verwies sie auf die soziale Komponente der Bildungs- und Erziehungsarbeit am Annette Gymnasium, indem sie die kontinuierliche Arbeit, die Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte seit langem für die partnerschaftliche Hilfe investieren, unterstrich. Dabei reiche das Engagement vom Verkauf selbst gebackenen Kuchens über Spendenläufe bis hin zu den musikalischen Beiträgen der Big Band zu diesem gelungenen Abend.
Deshalb sprach Jutta Rutenbeck allen Schülerinnen und Schülern für ihre Beitrage, ferner Frau Forwick und Frau Dr. Kreuzer für die Organisation, den Berufsmusikern für ihren selbstlosen Einsatz und der Big Band unserer Schule ihren herzlichen Dank aus.
Das Konzert war gut besucht und niemand wird sein Kommen bereut haben. Es war ein lebendiger Beweis dafür, was soziale Verantwortung am Annette-Gymnasium bedeutet und was der gemeinsame Einsatz für die gute Sache bewegen kann.


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Schüler mit dem Dr. Julius Voss-Preis 2019 ausgezeichnetVideonachricht aus UgandaLabortag im Sonderforschungsbereich für "Furcht, Angst und Angsterkrankungen"Samba-AG beim Schull-und Veedelszöch in KölnMINT-Projektkurs erfolgreich bei “Jugend forscht”Erfolgreiches Schwimmteam bei der StadtmeisterschaftNeuigkeiten von unserem Hilfsprojekt in UgandaNext Generation im MEET, dem Batterieforschungzentrum der WWUBesuch vom MINT-ECKarnevalsparty mit neuem HighlightSpanisch ab Klasse 5 auch in G9!Internationaler Mathematik-Teamwettbewerb: Annette-Schüler/innen erfolgreich

» alle Neuigkeiten

Termine

Fr, 22. 03. 2019

vormittags, Kl. 9d, Geschichtsprojekt mit der Villa ten Hompel

Mo, 25. 03. 2019

19:00 - 20:00 h, EF, Informationsabend zum diesjährigen Austausch mit Dabrowa Gornicza, Polen

R 119

Mo, 25. 03. 2019

vormittags, Kl. 9b, Projekt Pro Familia

Mi, 27. 03. 2019

bis 03.04.2019, Jgst. 8, Austausch mit Rouen (Annette-Schüler/-innen in Frankreich)

Mi, 27. 03. 2019

bis 02.04.2019, Jgst. 8, Austausche mit Bures und Barcelona (Annette-Schüler/-innen

in Frankreich bzw. Spanien (Vorplanung)

Do, 28. 03. 2019

18:00 Uhr Talentwettbewerb

Do, 28. 03. 2019

Jgst. 8, Girls´ and Boys´ Day

Do, 28. 03. 2019

vormittags, Kl. 9b, Geschichtsprojekt mit der Villa ten Hompel

Mo, 01. 04. 2019

vormittags, Kl. 9e, Projekt Pro Familia

Di, 02. 04. 2019

07:50 - 12:25 Uhr, Jgst. Q2, Abgabe der nicht abiturrelevanten Bücher (Schüler A-L)

Di, 02. 04. 2019

vormittags, Kl. 9d, Projekt Pro Familia

Di, 02. 04. 2019

18:15 h, 3. Schulkonferenz

Mi, 03. 04. 2019

19.30 Uhr: Kl. 7, Information zur Diff.-Wahl

Do, 04. 04. 2019

EF, Austausch mit Bilbao (Annette-Schüler/-innen in Spanien)

Vorplanung

Do, 04. 04. 2019

Mitgliederversammlung Förderverein, 20.00 Uhr

Do, 04. 04. 2019

11:25 - 12:25 Uhr, Jgst. EF, Informationen zu den Wahlen zur Qualifikationsphase

Do, 04. 04. 2019

07:50 - 12:25 Uhr; Abgabe der nicht abiturrelevanten Bücher (Schüler M-Z)

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)

» alle Termine