Annette-Gymnasium erfolgreich auf Weltrekordkurs: „Prüfen, rufen, drücken!

17. 09. 2013 20:10

Viel Prominenz war auf dem Schlossplatz versammelt, als es am 17. September 2013 nicht nur darum ging, in Sachen Reanimation einen neuen Weltrekord aufzustellen, sondern vor allem eines zu erreichen: Schnelle Hilfe im Falle eines Herzstillstandes zu erlernen. Neben dem Oberbürgermeister der Stadt Münster, Herrn Lewe, der Rektorin der Universität Münster, Frau Prof. Dr. Nelles, dem Organisator der Veranstaltung, Herrn Prof. Dr. van Aken, konnte Daniel Bahr, der Gesundheitsminister und Schirmherr der Aktion, vor dem Schloss begrüßt werden.

Aber weder diese prominenten Fürsprecher und  Unterstützer noch die zahlreichen Rockbands stellten die Hauptattraktion auf dem Schlosslatz dar, sondern die vielen Schülerinnen und Schüler der Münsteraner Gymnasien. Aus fast jeder Schule kamen sie, von der Klasse 5 bis zur Q 2; alle wollten ihre Unterstützung des Projektes einbringen.  Es wurde eine große Gemeinschaftsaktion!


So gestaltete sich dieser Vormittag zu einem vollen Erfolg. Bei bestem Frühherbstwetter und Sonnenschein pilgerten auch unsere Schülerinnen und Schüler diszipliniert und tatendurstig zum Schloss. Insgesamt, so gaben die Veranstalter bekannt, waren aus allen Schulen über 12.000 Schülerinnen und Schüler anwesend, die schließlich gleichzeitig die Herzmassage übten: Weltrekord!

Der war aber auch überfällig. Statistisch gesehen wird in Deutschland nur in zwei von zehn Fällen sachgerechte erste Hilfe geleistet, wenn ein Herzstillstand eintritt. In den Niederlanden ist dies ganz anders. Die Quote liegt hier bei sechs von zehn Fällen. Der Nachholbedarf ist also gewaltig und auch unsere Schule hat ihren Teil dazu beigetragen, die Situation zukünftig zu verbessern.
Wir waren gerne dabei und freuen uns über die gelungene Aktion!


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Das Känguru zu Besuch am Annette100 chênes pour la paixBadminton-Mannschaften siegen bei den StadtmeisterschaftenBilbao-Austausch Auf geht`s zum Landesfinale Carina Ebert im Bundeswettbewerb Fremdsprachen erfolgreichAndalusien mit allen Sinnen entdeckenGemeinsames Experimentieren im Mint Lab on Castles

» alle Neuigkeiten

Termine

Mi, 22. 05. 2019

18:00 Uhr, Kammerkonzert

Mo, 27. 05. 2019

Mündliche Abiturprüfungen (Hauptprüfungstag)

(unterrichtsfrei)

Di, 28. 05. 2019

Jgst. 7, Informationsveranstaltung Aufklärung gegen Tabak, Aula, Vorplanung

Di, 28. 05. 2019

EF, Mint on Castle

Fr, 31. 05. 2019

beweglicher Ferientag

Mi, 05. 06. 2019

20:00 h, 4. Schulpflegschaftssitzung, Caféteria

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)

» alle Termine