SPOTLIGHT – Theater gegen Mobbing am Annette-Gymnasium

10. 12. 2012 00:00

Am 3. Dezember war wieder einmal das Team des SPOTLIGHT – Theater gegen Mobbing zu Gast am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium, um im Rahmen eines Projekttages die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 mit theaterpädagogischen Methoden in ihrem Umgang miteinander zu sensibilisieren und Mobbingkonflikten präventiv zu begegnen. „SPOTLIGHT –


Theater gegen Mobbing“ ist ein Baustein des westfalenweiten Projekts „Stark im MiteinanderN“, in dem vier Partner, der Arbeitskreis soziale Bildung und Beratung (asb), das Jugendrotkreuz Westfalen-Lippe (JRK), die Schulpsychologische Beratungsstelle der Stadt Münster und die Westfälische Provinzial ihre Kompetenzen einbringen.
Der Projekttag wird am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium jedes Jahr für die 7. Klassen durchgeführt und ist eingebunden in ein mehrere Jahrgangsstufen umfassendes Konzept zur Förderung sozialer Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler, bei dem die Schule auch mit weiteren außerschulischen Partnern zusammenarbeitet.


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Bronze bei den Leichtathletik-WestfalenmeisterschaftenAnnette-Gymnasium fördert Kompetenzen der SuchtpräventionFreigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'an

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)