Talentwettbewerb der SV

18. 11. 2012 07:32

Viele Schülerinnen und Schüler haben ein Talent, doch bleiben diese im Schulalltag oft unbeachtet und geraten in den Hintergrund. Um allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule die Möglichkeit zu bieten, ihr Talent vor einem Publikum präsentieren zu können, haben wir, die Schülervertretung, erstmalig einen Talentwettbewerb für alle Stufen organisiert. Nach Monate langer Vorbereitung


war es am Mittwoch, dem 7.11.2012, endlich soweit.


18 Schülerinnen und Schüler traten allein oder zu zweit in drei Kategorien gegeneinander an. Doch stand bei der Veranstaltung nicht das Gegeneinander im Mittelpunkt, sondern das Präsentieren ihres Talents vor Mitschülern, Lehrern, Eltern und Freunden.  Aus diesem Grund haben wir uns auch dafür entschieden, auf eine Jury zu verzichten, sondern das Publikum entscheiden zu lassen.


Zuerst sahen wir sieben Auftritte unserer jüngsten Talente. Die Fünftklässlerin Lina Sieker sorgte mit ihrer Version von „My heart will go on“ für einen tollen Auftakt. Nach dem ersten musikalischen Block, gab es eine kleine Pause, in der die Jahrgangsstufe 13 für Getränke und ein paar Snacks sorgte und Zeit war für die erste Kategorie abzustimmen. Dann ging es weiter mit dem zweiten Block, den wir „Freie Kunst“ nannten. Hier sahen wir drei komplett unterschiedliche Auftritte. Während die Comedyzauberer Ludger Santel und Sebastian Leising für so manchen Scherz zu haben waren, staunten alle über den Blitzrechenkünstler von Leon Deninger, der innerhalb von Sekunden schwere mathematische Aufgaben löste, für die die meisten einen Taschenrechner benötigen würden. Und auch Paul Reinert und Lorenz Hagemann sorgten mit ihrer Diabolo Darbietung für super Unterhaltung. Nach einer kurzen Abstimmungspause kamen die „Großen“ auf die Bühne. Fünf Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 stellten ihr Gesangstalent eindrucksvoll unter Beweis. Während der Auszählung der Stimmen rundeten der Unterstufen- und der Oberstufenchor den Abend ab.


Danach verkündeten Herr Volbert und Lilja, eine Schülerin der SV, die den ganzen Abend durch das Programm führten, die Preisträger. Leonie Hass setzte sich bei den Jüngsten mit ihrem Klavierstück „River flows in you“ durch. In der Kategorie „Frei Kunst“ überzeugten die Diabolospieler Paul und Lorenz das Publikum am meisten. In dem letzten Block gewann Luca Brünninghoff mit seiner Interpretation von „ I’m sexy and I know it“. Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde und einen kleinen Trostpreis. Die Gewinner durften sich über einen kleinen Pokal und einen Gutschein freuen.


Es war wirklich ein rund um gelungener Abend, der uns allen sehr viel Spaß gemacht hat. Doch wäre es uns nicht möglich gewesen, den Talentwettbewerb zu organisieren, ohne die großartige Unterstützung der SV Lehrer Frau Beckmann, Herr Volbert und Herr Baumstark. Auch wollen wir uns bei allen Lehrern bedanken, die Verständnis dafür hatten, dass wir auch während des Unterrichts Vorbereitungen treffen mussten und uns dadurch sehr unterstützt haben. Besonderer Dank gilt auch Herrn Dr. Hermans,  der uns ebenfalls unterstützte und die gesamte Schülervertretung sogar zu einem Dankeschön-Frühstück einlud. Wir hoffen sehr, dass sich die Veranstaltung nun dauerhaft etablieren wird und dann andere Talente unserer Schule die Möglichkeit haben werden, dies zeigen zu können.


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

100 chênes pour la paixBadminton-Mannschaften siegen bei den StadtmeisterschaftenBilbao-Austausch Auf geht`s zum Landesfinale Carina Ebert im Bundeswettbewerb Fremdsprachen erfolgreichAndalusien mit allen Sinnen entdeckenGemeinsames Experimentieren im Mint Lab on Castles

» alle Neuigkeiten

Termine

Mo, 20. 05. 2019

bis 26.05.2019, Austausch mit Dambrowa Gornicza, Polen (polnische Schüler/-innen in Münster)

Di, 21. 05. 2019

17:00 - 18:30 Uhr, 4. Sitzung der Steuergruppe

Mi, 22. 05. 2019

18:00 Uhr, Kammerkonzert

Mo, 27. 05. 2019

Mündliche Abiturprüfungen (Hauptprüfungstag)

(unterrichtsfrei)

Di, 28. 05. 2019

Jgst. 7, Informationsveranstaltung Aufklärung gegen Tabak, Aula, Vorplanung

Di, 28. 05. 2019

EF, Mint on Castle

Fr, 31. 05. 2019

beweglicher Ferientag

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)

» alle Termine