Schwester Maria Ester und Frau Forwick aus Chilibulo zu Besuch

12. 09. 2012 00:00

Am 05.09.2012 kamen Frau Forwick, Gründerin des Kinderhilfsprojektes Chilibulo und ehemalige Lehrerin unserer Schule, und Schwester Maria Ester aus Chilibulo zu uns in die Aula. Gemeinsam erzählten sie allen 155 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 7 mit bewegenden Bildern und Dias über das Leben in Chilibulo. Die Menschen dort leben vollkommen in Armut und


ernähren sich oft von Müll, weil sie sich nichts leisten können. Nur durch unsere Spenden konnten dort ein Gesundheitszentrum errichtet und eine Ärztin sowie eine Zahnärztin eingestellt werden. Auch drei Kindertagesstätten, wo die Kinder sogar drei Mahlzeiten pro Tag bekommen, konnten gebaut werden. Ohne unsere Spenden könnte man die Ärzte nicht mehr bezahlen und es würde den Bewohnern von Chilibulo viel schlechter gehen. Nachdem wir so viel Schreckliches und auch Interessantes über das Armendorf erfahren hatten, durften wir Fragen an Schwester Maria Ester stellen.


Da die Menschen in Chilibulo uns sehr Leid getan haben, haben wir mit unseren Religionslehrern Spendenaktionen entwickelt: Wir möchten einen 1€-Tag organisieren. Wir werden an einem Tag mit Spardosen durch die Schule gehen und werden Euros von allen Schülern und Lehrern erbitten. Am Elternsprechtag soll weiterhin Kaffee und Kuchen verkauft werden. Die Einnahmen sollen dem Projekt zukommen. Auf unserem Schulfest wird von uns ein Flohmarkt auf dem Schulhof veranstaltet. Beim Tag der offenen Tür oder auf einem Straßenfest könnte von uns ein Infostand mit Spardose aufgestellt werden. Ein Sponsorenlauf würde auch viel Geld für Chilibulo einbringen. Bei unserem selbst organisierten Waffelverkauf haben wir für Chilibulo 56,50 € einnehmen können. Also hoffen wir, dass wir bei unseren nächsten Aktionen auch so viel Erfolg haben!


Klasse 7d


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Annette-Nachwuchsforscher/-innen erfolgreich bei "bio-logisch"Anmeldung zur Klasse 5: Informationsabend und Tag der offenen TürExkursion ins Museum für Lackkunst - 2.500 Jahre Kulturgeschichte in MünsterDigitale Bildung am Annette-Gymnasium - spielerisch lernen 4.0Erfolgreiche Spendenaktion der 6d und des Religionskurses im Jg. 8Spanisch ab Klasse 5 auch in G9!Annette – Schüler/-innen erneut deutschlandweit spitze in Chemie! Schüler/innen des Annette-Gymnasiums erfolgreich bei der Mathematik-Olympiade MINT-Projektkurs mit frischen Ideen für unseren ÖPNV

» alle Neuigkeiten

Termine

Fr, 18. 01. 2019

Jgst. Q2, Ausgabe der Schullaufbahnbescheinigungen 1. Halbjahr

Di, 22. 01. 2019

15:30 - 18:00 Uhr, Tag der offenen Tür

Do, 24. 01. 2019

bis 25.01.2019, Jgst. Q2, LK EK, Exkursion nach Hamburg

Mo, 28. 01. 2019

bis 08.02.2019, Jgst. 9, Betriebspraktikum

Mi, 30. 01. 2019

19:00 Uhr, Kl. 5a, c, d, Informationsabend zum Forder-Förder-Projekt im Regelunterricht

Aula

Fr, 01. 02. 2019

18:00 Uhr, Jst. 5, Lesenacht

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)

» alle Termine