Schüleraustausch mit Taiwan

03. 05. 2011 19:10

Neun Schülerinnen und Schüler aus dem Grundkurs Chinesisch der Jahrgangsstufe 12 haben im April die chinesische Partnerschule des Annette-Gymnasiums in Taiwan besucht. Begleitet wurden sie von ihren Lehrern Brigitte Weiß und Dr. Martin Kittlaus. Die Teilnehmer waren zwei Wochen lang bei chinesischen Gastfamilien untergebracht und konnten so einen unmittelbaren


Eindruck vom chinesischen Alltag gewinnen. Neben Hospitationen im regulären Unterricht der "National Fengshan Senior High School" standen viele gemeinsame Aktivitäten auf dem Programm, u.a. ein dreitägiger Ausflug an die pazifische Ostküste Taiwans und eine deutsch-chinesische Literaturlesung, die von der Kultur- und Bildungsabteilung der deutschen Vertretung in Taipeh organisiert wurde. Bereits Ende Juni werden zehn chinesische Schülerinnen und Schüler aus Fengshan zum Gegenbesuch in Münster erwartet.


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Freigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'anDELF-Diplome verliehenStartschuss am Annette-Gymnasium: Prüfen! Rufen! Drücken!

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)