Seite abgerufen am Sonntag, dem 27. September 2020, um 21:56:40 von:
http://www.annette-gymnasium.de/news.php?id=186&from=archive

Annette-Schüler erneut Sieger im Kreativwettbewerb Chinesisch

27. 03. 2011 19:57

Drei Schülerinnen des Annette-Gymnasiums haben am Samstag in Bochum den ersten Preis im Kreativwettbewerb Chinesisch des Landes NRW gewonnen. Belohnt werden sie durch Stipendien für einen zweiwöchigen Sommerkurs an der Pekinger Fremdsprachen-Universität und durch zusätzliche Buch-


und Sachpreise. Mit einer humorvollen Adaption des Märchens "Hänsel und Gretel", vorgetragen in chinesischer Sprache, konnten Kira Bobrowski, Annabell Brockhues und Xiaoxuan Qiu die fachkundig besetzte Jury für sich gewinnen. Bereits 2008 und 2009 ging der erste Platz jeweils an ein Team des Annette-Gymnasiums. Der Kreativwettbewerb Chinesisch findet jährlich auf Initiative des nordrhein-westfälischen Schulministeriums in Kooperation mit der chinesischen Botschaft in Berlin und den Konfuzius-Instituten in Düsseldorf und in Duisburg statt. Die Schülerinnen nehmen am Grundkurs Chinesisch der Jahrgangsstufe 12 teil und werden im nächsten Jahr auch ihr Abitur im Fach Chinesisch absolvieren. Über den großen Erfolg der Schülerinnen freuen sich vor allem der Fachlehrer Dr. Martin Kittlaus und die chinesische Fremdsprachenassistentin Shuli Tang, die bei der Vorbereitung des Wettbewerbs tatkräftig mitgewirkt hat.


« zurück zum Archiv