A-lympiade und B-Tag

20. 11. 2010 00:00

Am 19. November fand wieder die Vorrunde der A-lympiade und des Wiskunde-B-Tags statt. A-lympiade und B-Tag sind jährliche Mathematikwettbewerbe für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 bis 13 mit offenen und originellen Aufgaben vom Utrechter Freudenthal-Institut. Für eine erfolgreiche Bearbeitung der Aufgaben sind


weniger spezielle mathematische Kenntnisse als vielmehr Kreativität und Problemlösefähigkeiten, die Fähigkeit zu modellieren, aber auch mathematische Modelle kritisch zu bewerten, gefordert. Am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium nahmen mehr als 30 Schülerinnen und Schüler an dem Wettbewerb teil. Die Teams aus drei bis vier Schülerinnen und Schülern hatten jeweils etwa sieben Stunden Zeit zur Bearbeitung der Aufgaben. Die Lösungen wurden anschließend zur Bewertung an die Organisatoren verschickt. Drücken wir die Daumen für eine ähnlich gute Platzierung wie in den vergangenen Jahren!


« zurück zum Archiv
Preistraeger-Der-Deutsche-Schulpreis-Robert-Bosch-Stiftung
Zukunftsschulen NRW - Gütesiegel Individuelle Förderung MINT-EC-Schule zur Förderung von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT).
Europaschule zur Förderung interkultureller und innovativer Lernprozesse CertiLingua - Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäche und internationale Kompetenzen
Sonstiges

Bronze bei den Leichtathletik-WestfalenmeisterschaftenAnnette-Gymnasium fördert Kompetenzen der SuchtpräventionFreigeist-Akademie für Geisteswissenschaften 2019 Schülerteams des Annette-Gymnasiums erforschen die Mobilität der ZukunftErfolgreiche deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit der Universität Xi'anDELF-Diplome verliehen

» alle Neuigkeiten

Termine
» zum Terminplan

(kurzfristige Änderungen vorbehalten)